Dezember 2, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

US-Säure-Rohöl-Lieferung fährt unter dem Einfluss russischer Sanktionen nach Deutschland

3 min read

LONDON/HOUSTON (Reuters) – Laut Quellen, Analysten und Schiffsverfolgungsdaten wurde letzte Woche zum ersten Mal ein Tanker mit US-Rohöl mit hohem Schwefelgehalt im deutschen Hafen Rostock angeliefert, da lokale Raffinerien Alternativen zu russischem Öl testen .

Die Europäische Union plant, bis Ende des Jahres ein nahezu vollständiges Verbot russischer Barrel zu verhängen, und versucht, sich von russischen Rohölimporten abzusetzen, die über eine Pipeline Binnenraffinerien in Deutschland, Polen und anderen mitteleuropäischen Ländern versorgen.

Raffinerien planen, russisches Öl durch seegängige norwegische, saudische, britische und amerikanische Rohölqualitäten zu ersetzen. Russland hat bereits durch seine Erdgasexporte gezeigt, dass es bereit ist, europäische Ziele abzuschneiden, um die von der Europäischen Union nach dem Einmarsch Moskaus in die Ukraine im Februar verhängten Finanzsanktionen zu unterbinden. Weiterlesen

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

Laut Schiffsverfolgungsdaten von Refinitiv hat der Tanker Capricorn Sun vor der Küste von Louisiana in den Vereinigten Staaten Mars Sour-Erz geladen und am 3. August in Rostock gelöscht. Es wird geschätzt, dass es ungefähr 570.000 Barrel befördert hat, basierend auf Versanddaten.

Shell hatte keinen unmittelbaren Kommentar.

„Obwohl dies die erste Lieferung von Mars-Rohöl ist, gab es in der Vergangenheit Lieferungen von West Texas Sur (nach Deutschland), wenn auch nur wenige,“ sagte Jim Mitchell, Chief US Oil Analyst bei Refinitiv.

„Mars hat höhere Destillate als WTI oder Eagle Ford. Wenn der Winter naht, wird Deutschland seine Nachfrage nach Destillaten erhöhen, wo immer sie sie bekommen können.“

Destillate umfassen raffinierte Produkte wie Diesel, Düsentreibstoff und Gasöl, die zum Heizen verwendet werden. Schwerere, saurere Ölsorten neigen dazu, mehr destillierten Kraftstoff als Benzin zu erzeugen. Deutschland ist auf Russland als wichtigsten Dieselexporteur angewiesen.

Siehe auch  Finnland besiegt Lettland, Deutschland führt die Slowakei in der Eishockeywelt an

Das Rostocker Ölterminal in der Ostsee ist über eine Pipeline mit zwei Raffinerien verbunden – der PCK-Raffinerie Schwedt mit einer Kapazität von 233.000 Barrel pro Tag und der Anlage von Total Energy mit einer Produktionskapazität von 240.000 Barrel pro Tag.

Die Raffinerie Schwedt gehört mehrheitlich dem staatlichen russischen Ölkonzern Rosneft, während Shell und Eni Minderheitsbeteiligungen halten.

PCK und Leuna erhalten weiterhin Russlands wichtigstes Rohöl, mittlere Uralsäure, durch die Druzbha-Pipeline in Übereinstimmung mit den EU-Sanktionen gegen Moskau wegen seiner Invasion in der Ukraine.

Zuvor sagte der deutsche Wirtschaftsminister Robert Habeck, das Land arbeite an Lösungen für Schweedt, darunter ein Rückgang der nationalen Ölreserven sowie Lieferungen aus dem deutschen Hafen Rostock und möglicherweise Danzig in Polen.

Schwedt liefert den größten Teil des Berliner Brennstoffs, und Deutschland ringt um die Kontrolle der Anlage, weil es Moskaus Vergeltung fürchtet, wenn der Standort verstaatlicht wird und westliche Unternehmen nicht eingreifen wollen. Weiterlesen

In ähnlicher Weise sagte Patrick Pouyanne, CEO von TotalEnergies, dass die Menge an russischem Rohöl durch die Pipeline reduziert werden würde. Weiterlesen

Die Vereinigten Staaten exportierten im Jahr 2021 täglich fast drei Millionen Barrel Öl, aber Deutschland ist ein etwas zweitrangiger Abnehmer und importiert nach Angaben des US-Energieministeriums nur etwa 77.000 Barrel pro Tag.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

(Cover von Shadia Nasrallah in London und Arathi Somasekhar in Houston). Zusätzliche Berichterstattung von Stephanie Kelly und Julia Payne. Redaktion von David Gregorio

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.