Do. Okt 28th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Venezuela könnte ein Jahrzehnt brauchen, um COVID-19 | zu impfen Venezuela

2 min read

VenezuelaDer Leiter der medizinischen Akademie des Landes sagte am Montag, dass die langsame Impfrate für Covid-19 bedeutet, dass es bis zu 10 Jahre dauern kann, bis das Land vollständig geimpft ist.

Venezuela mit rund 30 Millionen Einwohnern hat laut Gesundheitsministerium 1,4 Millionen Impfstoffe aus China und Russland erhalten. Die Behörden hoffen, vom Covax-System der WHO angemessene Dosen für rund 5 Millionen Menschen zu erhalten.

Die Regierung hat nicht bekannt gegeben, wie viele Menschen den Impfstoff erhalten haben.

Venezuela hat mindestens 250.000 Dosen Covid-19-Impfstoffe bereitgestellt, wobei weniger als 1% der Bevölkerung die erste Dosis erhalten hat, so der Reuters-Impfstoff-Tracker.

Seit der Ankündigung der ersten Fälle von Cvoid-19 im März letzten Jahres haben die Behörden 215.301 Fälle und 2.396 Todesfälle aufgrund von Covid-19 angekündigt, was einer Zunahme der zweiten Welle im vergangenen März entspricht.

Dr. Enrique Lopez-Loyo, Präsident der Nationalen Akademie für Medizin in Venezuela, sagte jedoch, dass Spezialisten der Independent Foundation und International Studies berechnen, dass die offizielle Zahl aufgrund der niedrigen Testrate im Land mit acht oder zehn multipliziert werden sollte .

Bis Ende 2020 wurden in Venezuela täglich etwa 2.500 bis 3.000 Tests durchgeführt, verglichen mit anderen südamerikanischen Ländern wie Chile oder Kolumbien, in denen täglich etwa 30.000 bis 50.000 Tests gemeldet wurden.

“Es gibt kein System [quarantine] In Bezug auf den Quarantäneplan von Präsident Nicolas Maduro, der zwischen “flexiblen” Wochen, in denen Geschäfte leicht zu betreten und zu bewegen sind, und “drastischen” Wochen, die durch geschlossenere Arbeiten und strengere Kontrollpunkte gekennzeichnet sind, wechselt, sagte Lopez-Löw.

Lopez-Löw betonte, dass Impfungen der beste Weg sind, um die Epidemie zu kontrollieren.

“so schnell [of vaccination] Dass wir … eine Impfung haben, kann bis zu 10 Jahre dauern, wenn es keine wirksame Impfung gibt [distribution]Sagte Lopez Luo.

Er sagte, obwohl die Akademie ihre Empfehlungen angekündigt habe und Mitglied des Runden Tisches der venezolanischen Regierung sei, der eine Reaktion auf die Coronavirus-Krise entwickelt habe, hätten die Beamten ihren Rat nicht beachtet.

“Wir werden nicht angehört, weil wir als Feinde angesehen werden”, sagte er und bezog sich auf die Ablehnung der Kritik der Akademie an ihrer medizinischen Ausbildung durch die Regierung.

Das Informationsministerium antwortete nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Siehe auch  Infizierte und unter Quarantäne gestellte Babys

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.