Mi. Okt 20th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Vietnam entdeckt neue Variante des hybriden Covid-Virus | Coronavirus

2 min read

Vietnam hat eine neue Variante von Covid-19 entdeckt, die sich schnell auf dem Luftweg verbreitet und eine Kombination von Varianten darstellt, die erstmals in Indien und im Vereinigten Königreich identifiziert wurden, berichteten staatliche Medien.

Das Land kämpft in mehr als der Hälfte seines Territoriums, einschließlich Industriegebieten und Großstädten wie Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt, mit einem erneuten Ausbruch der Krankheit.

In Vietnam wurden mehr als 6.700 Fälle gemeldet, darunter 47 Todesfälle, von denen die meisten seit April aufgetreten sind.

“Wir haben eine neue Hybridart indischer und britischer Stämme entdeckt”, wurde Gesundheitsminister Nguyen Thanh Long auf einem nationalen Treffen zur Epidemie am Samstag zitiert.

“Was diesen Stamm auszeichnet, ist, dass er sich schnell in der Luft ausbreitet. Die Konzentration des Virus in der Halsflüssigkeit steigt schnell an und breitet sich sehr stark in der Umgebung aus.”

Er gab nicht die Anzahl der Fälle an, die in dieser neuen Form aufgezeichnet wurden, sagte jedoch, dass Vietnam bald die Entdeckung genetischer Stämme auf der Weltkarte ankündigen werde.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums gab es in Vietnam vor Longs Ankündigung sieben bekannte Varianten des Coronavirus.

Das ehemals kommunistische Land erhielt großes Lob für seine aggressive Reaktion auf die Pandemie. Massenquarantänen und strenge Kontaktverfolgung trugen dazu bei, die Infektionsraten relativ niedrig zu halten.

Die neue Infektionsrunde verursachte Angst in der Öffentlichkeit und in der Regierung, und die Behörden legten schnell strenge Beschränkungen für die Bewegung und die Geschäftstätigkeit fest. Und es wurde befohlen, Cafés, Restaurants, Friseursalons und Massagesalons sowie touristische und religiöse Stätten in verschiedenen Teilen des Landes zu schließen.

Vietnam, ein Land mit 97 Millionen Einwohnern, hat etwas mehr als eine Million Bürger geimpft. Laut Gesundheitsminister arbeitet das Unternehmen derzeit daran, die Einführung des Impfstoffs voranzutreiben, und hofft, bis Ende des Jahres eine Herdenimmunität zu erreichen.

Die Behörden haben Einzelpersonen und Unternehmen aufgefordert, Geld für den Kauf von Impfstoffen zu spenden, während Botschaften und internationale Organisationen um Unterstützung gebeten wurden, berichteten staatliche Medien.

Das Land hat noch fast 2 Millionen Dosen des Impfstoffs Oxford / AstraZeneca, aber es hat angekündigt, mehr als 30 Millionen Dosen des Impfstoffs Pfizer / BioNTech zu kaufen.

Es ist auch in Gesprächen mit Russland, um Sputnik V zu produzieren, laut staatlichen Medien, und arbeitet an einem lokalen Impfstoff.

Siehe auch  Trump News: Live-Updates zum Amtsenthebungsverfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.