Juni 28, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Wahlen in Australien 2022: Scott Morrison räumt eine Niederlage ein, während Labour sich auf den Sieg vorbereitet

4 min read

Der australische Premierminister Scott Morrison hat bei den nationalen Wahlen des Landes eine Niederlage eingeräumt und damit die mehr als achtjährige Amtszeit seiner konservativen Koalition beendet.

Der Oppositionsführer der Labour Party, Anthony Albanese, wird als Premierminister vereidigt, nachdem seine Partei ihren ersten Wahlsieg seit 2007 errungen hat – aber er könnte am Ende eine Minderheitsregierung führen.

Boris Johnson gratulierte Herrn Albanese zu seiner Wahl und verwies auf das neue Freihandelsabkommen Großbritanniens mit dem Land.

Morrison sagte, dass die Auszählung der Stimmen zwar unvollständig sei, es aber wahrscheinlich sei, dass Labour eine Regierung bilden werde.

„Heute Abend habe ich mit dem Oppositionsführer und künftigen Premierminister Anthony Albanese gesprochen und ihm heute Abend zu seinem Wahlsieg gratuliert“, sagte er in einer Fernsehansprache in Sydney.

Morrison, der 2018 nach mehreren Führungswechseln Premierminister wurde, hat angekündigt, dass er als Vorsitzender der Liberalen Partei zurücktreten werde.

Labour muss möglicherweise eine Minderheitsregierung bilden, nachdem die beiden großen Parteien gegen kleinere Parteien verloren haben.

Die starke Leistung der Grünen und einer Gruppe „erfahrener Unabhängiger“, die sich für Integritäts- und Gleichstellungspolitik und die Bekämpfung des Klimawandels eingesetzt haben, bedeutet, dass die Bildung des neuen Parlaments weniger klimaskeptisch erscheint als das Parlament, das Herrn Morrisons Pro unterstützt hat -Bergbauverwaltung.

Er hat sich zuvor verpflichtet, daran zu arbeiten, Kohleminen so lange wie möglich am Laufen zu halten, und sich geweigert, sich zum Ausstieg aus zerstörerischen fossilen Brennstoffen zu verpflichten.

Nach den verheerenden Buschbränden von 2019-2020 hat die Regierung von Herrn Morrison dies ebenfalls getan Wissenschaftler werfen ihr vor Von „vorsätzlicher Vernachlässigung des Klimas“ und fehlendem Schutz der Biodiversität.

Siehe auch  Der Weiße Hai, der die Küste der Vereinigten Staaten jagt, ist einer der größten der Welt

Labour hatte einen Plan versprochen, um die Treibhausgasemissionen bis 2050 aggressiver um 43 Prozent zu reduzieren. Massive Brände vor drei Jahren, die 3.000 Häuser zerstörten und 3 Milliarden Tiere töteten oder vertrieben, haben die Klimakrise auf die Tagesordnung gesetzt. Die Wahlen.

Aber in den Wahlkämpfen hatten die großen Parteien einen schwierigen Kurs in Bezug auf die Umwelt. Die Leute sagen, dass sie etwas für das Klima tun wollen, aber nicht immer bereit sind, dafür zu bezahlen.

Nach seinem Sieg sagte Herr Albanese: „Ich möchte das Land vereinen. Ich denke, die Menschen wollen zusammenkommen, nach unserem gemeinsamen Interesse suchen, nach diesem Sinn für ein gemeinsames Ziel schauen. Ich denke, die Menschen sind es leid, gespalten zu sein, was sie sind möchte als Nation geeint sein, und ich beabsichtige, dies zu führen“.

Das Unternehmen versprach den Menschen auch mehr finanzielle Hilfe, da Australien mit der höchsten Inflation seit 2001 und steigenden Immobilienpreisen zu kämpfen hat.

Elizabeth Watson Brown von den Grünen feiert ihren Sitz in Queensland

(Getty Images)

Die Partei plant auch, den Mindestlohn zu erhöhen, und hat vorgeschlagen, eine Verteidigungsschule im Pazifik zu gründen, um benachbarte Armeen als Reaktion auf eine mögliche chinesische Militärpräsenz auf den nahe gelegenen Salomonen auszubilden.

„Unser Land hat eine lange gemeinsame Geschichte und eine strahlende Zukunft“, sagte Johnson in einer Erklärung. Als blühende gleichgesinnte Demokratien arbeiten wir jeden Tag daran, die Welt zu einem besseren, sichereren, grüneren und wohlhabenderen Ort zu machen.

„Während wir die Früchte unseres umfassenden Freihandelsabkommens, der AUKUS-Partnerschaft und der beispiellosen Nähe zwischen dem britischen und dem australischen Volk ernten, tun wir dies in dem Wissen, dass die einzige Distanz zwischen uns die Geografie ist.

Einige Wähler aus Sydney gingen nur zu den Urnen

(AFP)

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Premierminister Albanese in den kommenden Wochen, Monaten und Jahren, während wir gemeinsam Herausforderungen angehen und die Bedeutung unserer gemeinsamen Werte demonstrieren.“

Die Australian Broadcasting Corporation sagte, dass keine der großen Parteien sicher zu sein schien, die für eine Mehrheit im Parlament mit 151 Sitzen erforderlichen 76 Sitze zu gewinnen, aber Labour schien auf dem besten Weg zu sein, mehr als 70 Sitze zu gewinnen.

„die Arbeit [on] 72 und benötigt 76 Sitze, um zu regieren. „Es gibt 11 Crossbench-Mitglieder, von denen die meisten Maßnahmen gegen den Klimawandel unterstützen“, sagte Wahlanalyst Anthony Green.

Labour wird die nächste Regierung bilden

(Getty Images)

„Wenn Labour scheitert und eine Regierung bilden will, kann sie mit den Grünen sprechen oder mit dem Verhandlungstisch sprechen.“

Weniger als 76 Sitze zu gewinnen, wird die Partei zwingen, mit anderen zu verhandeln, und da kleinere Parteien und Unabhängige sowohl von links als auch von rechts Stimmen erhalten, erhöht dies die Wahrscheinlichkeit, dass das Parlament und eine Minderheitsregierung hängen bleiben.

Abgeordnete und Analysten sagten jedoch, die Mitte-Links-Labour-Partei könne auf der Grundlage einer vorzeitigen Stimmenauszählung immer noch eine Mehrheitsregierung bilden.

Mit 55 Prozent der ausgezählten Stimmen erhielt die Koalition 52 Sitze, während die Unabhängigen und die Grünen 11 erhielten, prognostizierte ABC. Weitere 16 Sitze blieben fraglich.

Die Pandemie hat zu einem Rekordprozentsatz an Briefwahlstimmen geführt, die erst am Sonntag zur Zählung hinzugefügt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.