Mo. Jan 25th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Was ist die fünfundzwanzigste Änderung der Verfassung der Vereinigten Staaten, und kann man sich darauf verlassen, dass Donald Trump sein Amt niederlegt?

2 min read

Mitglieder der Regierung von Donald Trump haben Berichten zufolge die Möglichkeit diskutiert, den US-Präsidenten aus dem Amt zu entfernen Nachdem seine Anhänger das Kapitol gestürmt hatten.

Das Die Diskussionen konzentrierten sich auf die 25. Änderung der Verfassung der Vereinigten StaatenDies ermöglicht es dem Präsidenten, vom Vizepräsidenten und vom Kabinett aus dem Amt entfernt zu werden, wenn er als “nicht in der Lage ist, die Befugnisse und Pflichten seiner Position zu erfüllen”.

CNN zitierte namenlose republikanische Führer mit den Worten, dass der 25. Änderungsantrag diskutiert worden sei, und sagte, sie bezeichneten Trump als “außer Kontrolle”.

Am 7. Januar schloss sich der republikanische Vertreter Adam Kinzinger den Forderungen nach der 25. Änderung an, um Trump aus dem Amt zu entfernen.

Kinzinger sagte in einem Videoclip, den er auf Twitter gepostet hat: “Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass der Präsident nicht nur aufgrund seiner Pflicht oder sogar seines Eides, sondern auch aufgrund der Realität selbst uneingeschränkt geworden ist.”

Kingzinger sagte, er habe alleine gehandelt, aber er wäre nicht überrascht, wenn andere Republikaner diesem Beispiel folgen würden.

Nancy Pelosi, die Sprecherin des Repräsentantenhauses, gab am Sonntag, dem 10. Januar, eine Erklärung ab, in der sie ankündigte, dass sie Mike Pence, Vizepräsident, 24 Stunden Zeit geben werde, um mit der Einberufung des 25. Verfassungszusatzes zu beginnen, um Trump aus dem Amt zu entfernen. Wenn er dies nicht tut, wird das Repräsentantenhaus ein Amtsenthebungsverfahren einleiten.

Laut CNN-Quellen ist es unwahrscheinlich, dass Pence die 25. Änderung in Anspruch nehmen wird. Der Vizepräsident hat dies jedoch nicht ausgeschlossen und möchte die Option beibehalten, falls Trump “stabiler” wird.

READ  Donald Trump: Der verbesserte Vorschlag für eine US-Kronhilfe wurde ebenfalls abgelehnt

Dies ist nicht das erste Mal in seiner Präsidentschaft, dass der Änderungsantrag in Bezug auf Herrn Trump erwähnt wurde.

Vor zwei Jahren hat prof Ein explosiver Bericht eines hochrangigen Beamten Der Präsident der Trump-Administration behauptete, das Kabinett sei so besorgt über das rücksichtslose und impulsive Verhalten des Präsidenten, dass sie diskutierten, den 25. Verfassungszusatz zu verwenden, um ihn von der Macht zu entfernen.

Die in der New York Times veröffentlichte anonyme Stellungnahme enthüllte, dass prominente Persönlichkeiten erwogen hatten, die extreme Maßnahme zu nutzen, um den Präsidenten zu stürzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.