Mai 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Wer sind die 10 reichsten Deutschen? – Berliner Zuschauer

3 min read
Wer sind die 10 reichsten Deutschen?  – Berliner Zuschauer

Das Manager Magazin hat gerade die Antwort auf die große Frage geliefert: Wer sind die reichsten Bürger der viertgrößten Volkswirtschaft der Erde? hier sind wir.

Berlin, 6. Oktober 2022 (The Berlin Spectator) – Die Bevölkerung des Planeten, auf dem wir leben, beträgt 7,753 Milliarden Menschen. Eine Person besitzt 228 Milliarden US-Dollar, das entspricht 231 Milliarden Euro. Aber er ist nicht der reichste Mensch Deutschlands. Im Vergleich zu Elon Musk, einem amerikanischen, kanadischen und südafrikanischen Staatsbürger, sieht Dieter Schwarz aus Heilbronn in Deutschland mit seinem Vermögen von 36 Milliarden Euro fast arm aus.

Unauffälliges Profil

Schwarz besitzt die Schwarz-Gruppe, das Unternehmen hinter den Einzelhändlern Kaufland und Lidl. 1973 eröffnete er den ersten Lidl-Discounter in Ludwigshafen am Rhein. Nachdem er 1988 Deutschland mit Kaufhäusern füllte, begann er mit der Expansion in andere europäische Länder. Heute, weitere 34 Jahre später, ist Lidl immer noch auf Expansionskurs. Bis heute gibt es mehr als 11.000 Lidl-Filialen in Europa und Nordamerika. Es ist die größte Discount-Supermarktkette der Welt.

Sein Gründer und Besitzer sei laut Webster nicht nur dafür bekannt, reicher zu sein als jeder andere in der Bundesrepublik Deutschland. „Managermagazin“, sondern auch, um unauffällig zu bleiben. Das ist eine weitere Sache, in der er sehr gut ist. Er lehnt alle Interviewanfragen ab. Es sind nur drei Bilder von ihm bekannt. Vor zwölf Tagen wurde Schwartz 83 Jahre alt.

Kosmetik und Kaffee

Die zweitreichsten Deutschen sind Mitglieder der Familie Reimann, der die JAB Holding gehört. Es besitzt Anteile am Kosmetikhersteller Coty, am Kaffeehersteller JDE Peets und mehreren anderen Unternehmen. An „Managermagazin“Auf der Liste wird die Familie Reimann mit einem Vermögen von 34 Milliarden Euro aufgeführt. Offensichtlich ist dieser Betrag nicht weit von den 36 Milliarden von Dieter Schwarz entfernt.

Siehe auch  Warum braucht ein reiches Land wie Deutschland eine so schmutzige Energiequelle? | Klimanachrichten

Letztes Jahr verdrängte Schwartz sowohl die Familie Reimann als auch die Geschwister Susanne Klatten und Stefan Quandt. Ihre Anteile an BMW und anderen Unternehmen sind derzeit 33,3 Milliarden Euro wert. Diese Art von Reichtum ist sicherlich geeignet. Damit teilen sie sich den dritten Platz in der Liste der reichsten Menschen Deutschlands. Schade, wenn man bedenkt, dass sie die Nummer eins waren.

Lufthansa-Aktien

Die Familie Merck ist Eigentümerin des gleichnamigen Pharmaunternehmens. Auch sie liegen mit 31,5 Milliarden Euro ganz oben auf der Liste und liegen auf dem vierten Platz. Herzlichen Glückwunsch, es geht dir gut. Gleiches gilt für die Familien Albrecht und Hester, die Aldi Süd mit einem Vermögen von 26,5 Milliarden Euro betreiben. Sie stehen auf Platz fünf der Liste. Der andere Teil von Aldi, Aldi Nord, gehört Theo Albrecht Jr. und Babette Albrecht und ihren Familien, liegt mit 19,2 Milliarden Euro aber nur auf dem achten Platz.

Den sechsten und siebten Platz haben wir knapp verpasst. Hier sind sie: Klaus-Michael Kuhne, der Investor, der Lufthansa-Aktien und Teile anderer Unternehmen besitzt, mit einem Vermögen von 24,2 Milliarden Euro. Die Familie Porsche besitzt 22,5 Milliarden. Der neunte Platz ist den beiden Biontech-Investoren Andreas und Thomas Strongmann mit jeweils 14,8 Milliarden Euro vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert