Mo. Sep 27th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Wolfsburg verpflichtet deutschen Stürmer Waldschmidt von Benfica

1 min read

ausgestellt in:

Berlin (AFP)

Wolfsburg hat am Sonntag bestätigt, seinen Kader vor der Rückkehr in die Champions League durch die Verpflichtung des deutschen Stürmers Luca Waldschmidt von Benfica verstärkt zu haben.

Der 25-Jährige hat einen Vierjahresvertrag mit einem Transfer unterschrieben, der den Bundesligisten rund 12 Millionen Euro kostet.

Waldschmidt kehrte nach einer Saison bei Benfica nach Deutschland zurück, wo er in 27 portugiesischen Ligaspielen sieben Tore erzielte.

Wolfsburg ist nach dem Sieg der ersten beiden Spiele und der Rückkehr in die Champions League nach fünfjähriger Pause Tabellenführer der deutschen Liga.

„Er passt nicht nur sportlich, sondern auch menschlich sehr gut in unser Team“, sagte Wolfsburgs Sportdirektor Marcel Schäfer.

“Er entwickelt sich noch, deshalb freuen wir uns darauf, mit ihm unsere Ziele zu erreichen.”

Waldschmidt spielte in der Bundesliga für Freiburg, Eintracht Frankfurt und Hamburg, bevor er 2018 abstieg.

Er nahm an seinen letzten sieben Spielen mit der deutschen Nationalmannschaft als Einwechselspieler beim 6:0-Sieg über Spanien im vergangenen November teil und wurde nicht in den deutschen Kader für die EM 2020 berufen.

“Ich freue mich sehr, wieder in der Bundesliga zu sein, ich wollte unbedingt wiederkommen”, sagte Waldschmidt.

“Ich möchte so schnell wie möglich dazu beitragen, dass der VfL seine Ziele in der deutschen Bundesliga und auf europäischer Ebene erreicht.”

Siehe auch  Über den Tod von Claude Brasseur: ein zerknitterter Kinoritter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.