Juni 16, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Zusammenfassung der Transfernachrichten von Manchester United, Erik ten Hag-Update zum Abgang von Anthony Martial

2 min read
Zusammenfassung der Transfernachrichten von Manchester United, Erik ten Hag-Update zum Abgang von Anthony Martial

Ineos ist überzeugt, dass United und Nizza in der nächsten Saison in der Europa League spielen dürfen.

United belegte in der Premier League den achten Platz und schaffte es nicht, sich über die Divisionsplätze für Europa zu qualifizieren, aber die Mannschaft von Erik Ten Hag gewann am Samstagnachmittag den FA Cup.

Der Gewinner des FA Cups, Englands ältestem Pokalwettbewerb, erhält die Qualifikation für die Europa League, was bedeutet, dass United sich seinen Platz im zweitgrößten europäischen Klubwettbewerb gesichert hat.

Die Reds gewannen 2017 unter Jose Mourinho die Europa League und verloren 2021 während der Amtszeit von Ole Gunnar Solskjaer im Finale des Wettbewerbs gegen Villarreal.

Während der gesamten Saison gab es Befürchtungen, dass United von der Teilnahme an der Europa League ausgeschlossen werden könnte, wenn sich auch der französische Verein Nizza für den Wettbewerb qualifizieren sollte.

Sir Jim Ratcliffe kaufte Nizza im Jahr 2019 und die UEFA-Bestimmungen sehen vor, dass Vereine, die denselben Eigentümern gehören, nicht an denselben UEFA-Wettbewerben teilnehmen dürfen.

Nizza qualifizierte sich für die europäische Zweitliga, indem es in der Ligue 1 den fünften Platz belegte, und nach den UEFA-Regeln würde United normalerweise in die UEFA Conference League, den Drittliga-Wettbewerb, herabgestuft, weil der französische Klub in der Liga besser abschloss.

Es wird jedoch davon ausgegangen, dass United seit der Unterzeichnung von Ratcliffes Investition Gespräche mit UEFA-Funktionären geführt und Zusicherungen erhalten hat, dass das Problem gelöst werden kann.

Lesen Sie hier, was Ineos zu sagen hatte.

(Foto: UEFA 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert