Juni 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

50 Jahre Entwicklungszusammenarbeit zwischen Deutschland und Bangladesch in Dhaka

1 min read
50 Jahre Entwicklungszusammenarbeit zwischen Deutschland und Bangladesch in Dhaka

Hochrangige Beamte aus Bangladesch und Deutschland, Vertreter weiterer Entwicklungspartner und die Bangladesh Assembly feierten am Sonntag 50 Jahre Entwicklungszusammenarbeit zwischen den beiden Ländern.

Nach einer Begrüßung durch den deutschen Botschafter Achim Troster hielt die Parlamentarische Staatsministerin für Entwicklungszusammenarbeit, Dr. Barbel Kofler, eine Rede, in der sie Erfolge und Herausforderungen aufzeigte und Wege für die zukünftige Entwicklungszusammenarbeit zwischen Bangladesch und Deutschland aufzeigte, heißt es in einer Pressemitteilung.

Barbel Kofler nahm an einer Podiumsdiskussion mit dem Titel „For a Just Transition in Bangladesh – The Future of Bangladesh’s Economy and the Role of Development between Germany and Bangladesh. mit Vertretern von Picard Bangladesh, Center for Policy Dialogue, Center International Growth, der International Labour Organization und dem Tomorrow Economy Fellowship Program der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Höflichkeit

Der anschließende Empfang bot reichlich Gelegenheit, diese Themen weiter zu diskutieren und sich auch mit den Abgeordneten des Deutschen Bundestages auszutauschen, die die Staatsministerin im Parlament begleiteten.
Die deutsche Entwicklungszusammenarbeit mit Bangladesch konzentriert sich auf fünf Handlungsfelder:

Derzeit belaufen sich das Portfolio und zusätzliche Entwicklungsmaßnahmen zur Bewältigung der Rohingya-Krise und zur Unterstützung der aufnehmenden Gemeinden auf rund 1,1 Milliarden Euro.

Die nächsten Regierungsverhandlungen zur Erörterung der künftigen Zusammenarbeit und weiterer möglicher Verpflichtungen finden vom 7. bis 8. Dezember in Berlin statt.

Siehe auch  Bayern Münchens Thomas Müller kehrt vorzeitig ins Deutschland-Training zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert