So. Feb 28th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Angela Merkels Partei hat einen neuen Führer – aber es ist nicht leicht zu erraten, wer ihr Nachfolger sein wird Weltnachrichten

4 min read

Das Forbes-Magazin veröffentlicht jedes Jahr eine Liste der mächtigsten Frauen der Welt. Und in 14 der letzten fünfzehn Jahre war es dieselbe Person – Angela Merkel.

Der deutsche Bundeskanzler hat in den letzten anderthalb Jahrzehnten die europäische Politik dominiert.

Geboren in Westdeutschland, aufgewachsen im Osten, dann beauftragt, eine einheitliche Nation zu führen, formte Deutschland um und dominierte oft die europäische Politik und wechselte ihre Partei – die Christlich-Demokratische Union, international bekannt als Christlich-Demokratische Union.

Aber jetzt neigt sich Merkels Ära dem Ende zu.

Bild:
Frau Merkel war Deutschlands erste Kanzlerin

Im September wird das Land Wahlen abhalten, um eine neue Kanzlerin zu wählen, während sie zurücktritt. Merkel wird bis zu den Wahlen eine nationale Führerin bleiben, danach aber die politische Bühne verlassen.

Die Identität seines Nachfolgers ist nicht leicht vorherzusagen.

An diesem Wochenende wählte die CDU Armin Laschet, den pragmatischen Gouverneur des bevölkerungsreichsten Bundeslandes Deutschlands, zum neuen Führer.

Laschet besiegte Frederick Merz, einen konservativen Rivalen und einmaligen Rivalen von Merkel, auf einer CDU-Online-Konferenz am Samstag. Er erhielt 521 Stimmen, verglichen mit 466 für Myers.

Ein dritter Kandidat, der prominente Politiker Norbert Röttgen, wurde in einer ersten Wahlrunde eliminiert.

Laschet übernimmt die Führung von Angret Kramp-Karenbauer, der 2018 nach der Entscheidung von Frau Merkel, die CDU-Rolle aufzugeben, die Kanzlerin übernahm.

Angret Kramp Karenbauer trat letztes Jahr nach einer Reihe von Fehlern und Fehltritten zurück
Bild:
Angret Kramp Karenbauer trat letztes Jahr nach einer Reihe von Fehlern und Fehltritten zurück

Tatsächlich blieb Frau Merkel natürlich Deutschlands wichtigste politische Persönlichkeit und eine Inspiration für die CDU.

Im Gegensatz dazu wurde die Zeit, in der Frau Kramp Karenbauer im Amt war, durch eine Reihe von Fehlern und Fehltritten sowie durch die Erosion des Vertrauens in ihre Führungsfähigkeit verdorben.

READ  EasyJet bestreitet Gespräche mit deutschen Behörden über staatliche Beihilfen: CityAM

Sie kündigte letztes Jahr ihren Job, was zu einer elfmonatigen Führungswahl führte.

Der ehemalige Bankier Frederick Mears ist derzeit der Favorit
Bild:
Der frühere Bankier Frederick Mears war der Favorit, der die Führung der CDU gewann

Herr Laschet ist der nordrhein-westfälische Ministerpräsident und ein Mann, der aus seinem Wunsch, die von Merkel vorgegebene Richtung beizubehalten, deren politischer Rahmen breit war, kein Geheimnis macht.

Er sieht sich auf dem Laufenden und ist bestrebt, jüngere Wähler zu erreichen.

Mears, ein ehemaliger Senior Banker des Investmentgiganten Blackrock, der ein Favorit war, hatte die Mission, die Partei wieder auf eine konservativere Agenda zu bringen.

Er ist in der Geschäftswelt beliebt, hat jedoch Schwierigkeiten, Unterstützung unter den Anhängern der liberaleren Partei zu finden.

Kandidat ist auch Nordrhein-Westfalen-Ministerpräsident Armin Laschet
Bild:
Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, wird der nächste Vorsitzende der CDU sein

Norbert Röttgen war der Fremde in diesem Drei-Pferde-Rennen, der für seinen Einfluss auf die Außenpolitik berüchtigt war, aber er sagte, dass er, wenn er zum Führer gewählt würde, eine grünere Agenda verfolgen würde.

Herr Lachette ist 59 Jahre alt, Herr Mears ist 65 Jahre alt und Herr Rutgen ist 55 Jahre alt. Alle von ihnen sind weiß und haben einen beruflichen Hintergrund. Zwei von ihnen, Herr Merz und Herr Rutgen, hatten Merkel zuvor von ihrer Arbeit entlassen.

Nur Herr Lachette als regionaler Führer musste große Entscheidungen über den Umgang mit der Pandemie treffen.

Seine Begeisterung, die Beschränkungen nach der ersten Welle zu lockern, erscheint jetzt fraglich.

Der erst 40-jährige Jens Spahn soll sich auch ein moderneres Gesicht Deutschlands vorstellen.
Bild:
Der erst 40-jährige Jens Spahn soll sich auch ein moderneres Gesicht Deutschlands vorstellen

Aber es gibt noch eine andere Möglichkeit – dass die Wahl des Führers der CDU von der Partei übernommen werden könnte, die im September eine andere Person für den Finanzminister auswählt.

READ  American Airlines hat gerade eine Erklärung veröffentlicht, die Kunden Weihrauch entzünden könnte

Eine Option, über die mit wachsender Begeisterung gesprochen wird, ist der deutsche Gesundheitsminister Lachit-Jens Spahn, dessen Popularität im vergangenen Jahr zugenommen hat.

Es gibt viele, die glauben, dass SPAN – ein schwuler 40-jähriger und glücklich verheirateter Mann, dessen Ruf Frau Merkel bereits in einer der jüngsten Umfragen übertroffen hat – einen Neuanfang machen wird.

Aber der wahrscheinlichste Kandidat für die Position des Kanzlers könnte tatsächlich der Führer einer völlig anderen Partei sein.

Der bayerische Ministerpräsident Marcus Söder ist charismatisch und entschlossen
Bild:
Der bayerische Ministerpräsident Marcus Söder ist charismatisch und entschlossen

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder ist Vorsitzender der Christlich-Demokratischen Union, der viel jüngere Bruder der CDU.

Er gilt als geschickt, charismatisch, entschlossen und erfahren im Fahren. Eine kürzlich durchgeführte Spiegel-Umfrage ergab, dass er unter den CDU-Anhängern als der am besten geeignete Kandidat für die Anfechtung der Position des Kanzlers angesehen wurde.

Diese Entscheidung ist für die Zukunft.

Wenn Spahn oder Souder ihre Hüte in den Ring werfen, wird es wahrscheinlich erst im April passieren. Zu diesem Zeitpunkt wird die CDU einen neuen Führer haben.

Einer von Herrn Merz, Herrn Rottgen und Herrn Laschet wird die Herausforderung erben, aus dem Schatten eines Führers herauszukommen, der seit anderthalb Jahrzehnten eine dominierende Figur auf der Weltbühne ist. Für den Gewinner wird es eine große Herausforderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.