Sa. Mai 8th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Arsenal und Chelsea nehmen an den Gesprächen von Eric Garcia, Haaland, Aguero Barcelona, ​​Neymars Überleben und Paris Saint-Germain teil

2 min read

Show’s Response – Die Ansicht des Fans von Tom McDermott

Als Luke Shaw 2014 zu Manchester United kam, sagte er in seinem ersten Interview, dass er seine Karriere weiter vorantreiben wolle und dass United der beste Ort für ihn sei, dies zu tun.

Tatsächlich sehen die Anhänger von United erst jetzt, nach sieben Jahren, dass er dieses Potenzial ausschöpft. Es wäre vielleicht anders gewesen, wenn Shaw im UEFA Champions League-Spiel gegen den PSV Eindhoven im Jahr 2015 keine so schreckliche Verletzung erlitten hätte.

Shaw begann diese spezielle Kampagne, als er aus den Blöcken flog, aber in den folgenden Jahren stellte eine Kombination aus anderen schrecklichen Verletzungen, administrativer Schwäche und administrativen Turbulenzen viele in Frage, ob er in Old Trafford überleben würde oder nicht.

Schon zu Beginn dieser Saison zweifelten die Fans an Shus Fähigkeiten. Es fühlte sich an, als würde es zu Ende gehen, und ein Szenenwechsel könnte sowohl für den Verein als auch für den Spieler geeignet sein.

Aber für die überwiegende Mehrheit der Kampagne erwies sich Shaw als der beste Verteidiger in der Premier League und als einer der besten in Europa. Er hat auch große mentale Stärke bewiesen, um nicht mehr verletzlich zu sein, sondern einer der ersten Namen auf dem Teamblatt zu sein.

Seine Verteidigungsposition und Geschwindigkeit bedeuten, dass er ein Albtraum für die gegnerischen Flügel ist, aber seine Erfahrung bedeutet auch, dass er oft zur Hand ist, um die Gefahr auf dem Spielfeld zu blockieren und sich von seiner dritten Verteidigungsposition zu entfernen. In Zukunft ist es praktisch unmöglich anzuhalten, wenn er sich im vollen Flug befindet, und er fängt an, mehr Tore hinzuzufügen und bei seinem Spiel zu helfen.

READ  Gründe und Sterne mit James, Ancelotti, Calvert-Lewin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.