August 18, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Arsenal XI gegen Manchester City: Voraussichtliche Aufstellung, bestätigte Teamnachrichten, Verletzungen, neuestes Covid

1 min read
C

Alum Chambers und Maitland-Niles sind zum Training zurückgekehrt, um die Rechtsverteidiger-Krise von Arsenal vor dem Spiel gegen Manchester City zu lindern.

Arsenal hatte bei seinem Boxing Day-Sieg gegen Norwich nicht alle vier Rechtsverteidigeroptionen, da Maitland-Niles, Chambers, Cedric und Takehiro Tomiyasu alle positiv auf Covid-19 getestet wurden.

Ben White musste die Position des Rechtsverteidigers ausfüllen, aber Chambers und Maitland-Niles sind wieder im Training und könnten am Neujahrstag wieder dabei sein.

Rob Holding wird Gabriel im Herzen der Verteidigung beteiligen.

Arsenal hatte bis Freitag keine weiteren Fälle von Covid-19 gemeldet, was bedeutet, dass sie gegen dieselbe Mannschaft spielen könnten, die Norwich am zweiten Weihnachtstag mit 5:0 besiegte.

Arsenal könnte Elfter werden (4-2-3-1): Ramsdale. Weiß, Holding, Gabriel, Tierney; Barty, Shaka; Sacca, Odegaard, Martinelli; Lacazette.

Samstag 12.30 Uhr GMT, BT Sport

Arsenal-Aufstellung: Lino, Ramsdale, Okonkwo; Cedric, Chambers, Gabriel, Holding, Marie, Tavares, Tierney, Tomiasso, White; Elneny, Lokonga, Maitland-Niles, Odegaard, Partey, Saka, Smith Rowe, Xhaka; Balogun, Lacazette, Martinelli, Nketiah und Pepe.

Verletzt: Colasinac (Knöchel)

Zweifel: Cedric (Covid-19), Chambers (Covid-19), Maitland-Niles (Covid-19), Tomiassu (Covid-19)

Nicht verfügbar: Aubameyang (Afrikanischer Nationenpreis)

Siehe auch  Ticker: Torloses Unentschieden am Anfang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.