März 4, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Auf einer Baustelle in Deutschland wurde ein seltenes antikes Werkzeug für Pferde gefunden, sagten Beamte

2 min read
Auf einer Baustelle in Deutschland wurde ein seltenes antikes Werkzeug für Pferde gefunden, sagten Beamte

Laut offiziellen Angaben wurde kürzlich in Deutschland ein alter Zaumzeugmaulkorb entdeckt – ein Gerät zur Kontrolle von Pferden.

Das Artefakt wurde an einer archäologischen Stätte in Tauberrettersheim, einer kleinen Stadt in Bayern, entdeckt. Die Geschichte des Geländes, auf dem ein neues Entwicklungsprojekt errichtet werden soll, reicht zwischen 1300 und 800 v. Chr. zurück.

Die Schnauze des Zaumzeugs besteht aus Knochen und sieht so aus Gut erhaltenheißt es in einer Pressemitteilung des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege vom 12. Oktober.

Beamte sagten, das dekorierte Stück sei ein Beweis dafür, dass die alten Bewohner der Gegend Tiere oder zumindest Pferde mit Sorgfalt behandelten. (Es waren Menschen Domestizierung von Pferden Laut einer 2011 in der Zeitschrift PLOS One veröffentlichten Studie über Tausende von Jahren, mindestens seit 3.500 v. Chr.

Beamte sagten, das Werkzeug, das zwischen 1300 und 800 v. Chr. hergestellt wurde, sei gut erhalten.

An der Stätte wurden mehr als 200 weitere Artefakte gefunden, darunter die Skelettreste eines kleinen Kindes und der Schädel eines Erwachsenen. Es gab auch Hinweise auf Holzkonstruktionen.

Es ist wahrscheinlich, dass die Artefakte dazu gehören Ornfieldsein Kriegervolk, das laut der Encyclopedia Britannica in der Spätbronzezeit Mitteleuropa bewohnte.

Urnenfelder bestanden aus Gemeinschaften im heutigen Deutschland, der Slowakei und der Tschechischen Republik, so eine im Juni in der Zeitschrift Archaeological Science: Reports veröffentlichte Studie. Sie verschwanden während der vorrömischen Eisenzeit, die etwa 800 bis 250 v. Chr. dauerte

Es ist jedoch möglich, dass einige der Artefakte, darunter auch Skelettreste, noch weiter zurückreichen, vielleicht bis in die Jungsteinzeit, die von etwa 5500 bis 2200 v. Chr. reichte.

Siehe auch  Die Nordischen Filmtage bieten in ihrer 65. Ausgabe eine reiche Auswahl an Titeln

Mit Google Translate wurde eine Pressemitteilung des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege übersetzt.

Unter Wasser taucht ein großes Gebäude mit 7 Zimmern auf. Sehen Sie die Ruinen des antiken Griechenlands

Dutzende Elefanten kamen in Simbabwe unter mysteriösen Umständen ums Leben. Jetzt wissen Forscher warum

In einem Berg in Indien wurde ein faltiges, zwergartiges Wesen gefunden, das lauert. Es ist ein neuer Typ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert