Fr. Jan 21st, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Australian Open Remis: Novak Djokovic im Zweifel trotz Miomir Kikmanovic und Emma Radokano Remis gegen Stevens

2 min read

Emma Raducano trifft in der ersten Runde der Australian Open auf den ehemaligen US-Open-Sieger Sloane Stephens, da trotz seines Unentschiedens mit Miomir Kekmanovic Fragen über die Teilnahme des neunmaligen Meisters Novak Djokovic bestehen.

Die Saga um Djokovic bleibt die dominierende Geschichte für dieses Jahr – und möglicherweise für jedes – der Australian Open. Am Mittwoch hat er gestanden Beurteilungsfehler Indem er gegen die Isolationsregeln vor dem Turnier verstößt, aber die „anhaltenden Fehlinformationen“ im Zusammenhang mit seiner Covid-Situation anprangert.

Am Donnerstag sollte die Auslosung um 04:00 Uhr britischer Zeit beginnen, wurde aber „bis auf weiteres abgesagt“, da Spekulationen aufkamen, dass Djokovics Teilnahme am Turnier in Frage gestellt werden könnte. Es wurde berichtet, dass Einwanderungsminister Alex Hawke das Serbien-Visum wieder stornieren könnte.

Australian Open

‚Seine Klasse ist da‘ – Hinman unterstützt Murray beim erneuten Gewinn der ATP Tour

vor 29 Minuten

Um 05:15 Uhr britischer Zeit findet jedoch eine hastig neu arrangierte Ziehung mit einer Weltnummer statt. 1 am Ende gegen Miomir Kekmanovic.

An anderer Stelle trifft die US Open-Meisterin und 17. gesetzte Emma Radokano auf Sloane Stephens, während Andy Murray auf den 21. gesetzten Nikoloz Basilashvili treffen wird. Er hat ihn am Mittwoch beim Sydney Tennis Classic geschlagen. Cameron Norrie trifft auf den Amerikaner Sebastian Korda und Dan Evans trifft auf den Belgier David Goffin.
Der Meister von 2009, Rafa Nadal, trifft in den USA auf den Amerikaner Marcos Giron MännerlotterieDaniel Medvedev trifft auf den Schweizer Henri Laksonen und Alexander Zverev trifft auf seinen Landsmann Daniel Altmaier.
Anderswo in FrauenlotterieDie Auslosung ist für Heather Watson gegen die Ägypterin Mayar Sherif, während Ashleigh Barty auf die Qualifikation wartet und Naomi Osaka gegen Camila Osorio aus Kolumbien antritt.

– – –

Streamen Sie die Australian Open 2022 live und auf Abruf Entdecke +. Ein Abonnement für Discover+ kostet für britische Benutzer jetzt 29,99 £ im ersten Jahr, gegenüber 59,99 £

Australian Open

„Lässt die Mehrheit dumm aussehen“ – Tsitsipas kritisiert Djokovic dafür, „nach seinen eigenen Regeln zu spielen“

vor 4 Stunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.