August 14, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Australisch-europäischer Lithium-Miner beliefert BMW mit Lithium-Batterie

1 min read

Das Logo des deutschen Automobilherstellers BMW spiegelt sich am 14. Mai 2020 auf einem Fenster am Hauptsitz des Unternehmens in München wider. REUTERS/Andreas Gebert/Dateifoto

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

(Reuters) – Die australische European Lithium Ltd gab am Freitag bekannt, dass sie einen Vertrag mit dem deutschen Automobilhersteller BMW AG über die Lieferung von batteriebetriebenem Lithiumhydroxid unterzeichnet hat, da Unternehmen versuchen, auf umweltfreundlichere Energiequellen umzusteigen.

Lithium-Miner in Australien haben eine Flut von Aktivitäten erlebt, die Verträge mit großen Autoherstellern unterzeichnet haben, um Lithium, eine Schlüsselkomponente in Elektroautobatterien, zu liefern, während die globale Autoindustrie beginnt, ihre Produktionsbasis auf Elektrofahrzeuge auszurichten.

Das Unternehmen, das in der Lithiumexploration und -erschließung in Österreich tätig ist, sagte, dass BMW einen Vorschuss von 15 Millionen US-Dollar zahlen würde, wenn nach dem ersten unverbindlichen Memorandum of Understanding (MoU) ein verbindlicher Vertrag unterzeichnet würde.

Laut European Lithium wird der Erlös aus der Vorauszahlung von BMW für den Beginn der Bauphase des Vorzeigeprojekts Wolfsberg in Wien verwendet.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

Zusätzliche Berichterstattung von Jaskeran Singh in Bengaluru; Redaktion von Sherry Jacob Phillips

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Siehe auch  Israel: Forscher berichten über den Zusammenbruch der biologischen Vielfalt im Mittelmeerraum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.