Februar 27, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Bandai Namco Entertainment Europe erwirbt die Mehrheitsbeteiligung an Limbic Entertainment

2 min read
Bandai Namco Entertainment Europe erwirbt die Mehrheitsbeteiligung an Limbic Entertainment

Nach dem Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an Limbic Entertainment im Dezember 2020 erhöhte Bandai Namco Entertainment Europe seine Investition und erwarb eine Mehrheitsbeteiligung an dem deutschen Entwickler, gab das Unternehmen bekannt. Diese Übernahme wird es Limbic Entertainment ermöglichen, das Backoffice sowie die Verlags- und Vertriebsexpertise von Bandai Namco voll auszuschöpfen.

„Diese Investition ist viel mehr als ein strategischer Schritt für Bandai Namco“, sagte Arno Muller, CEO von Bandai Namco Entertainment Europe, in einer Pressemitteilung. „Mit Stefan, Alex und ihren Teams teilen wir die gleichen Werte und Leidenschaft für das Gaming. In den letzten drei Jahren haben wir zusammengearbeitet, um neue IPs zu entwickeln. Spiel 1 Parken Sie dahinter Es wird 2023 veröffentlicht, aber es kommt noch mehr. Diese Investition ist nur eine Fortsetzung unserer derzeitigen Beziehung, und wir werden Limbic helfen, die neue Referenz für Strategie- und Simulationsspiele zu werden. „

Limbic Entertainment wurde 2002 von Stefan Winter und Alexander Frey in Langen, Deutschland, gegründet und hat seitdem über 20 Titel entwickelt. Ihr neustes Spiel, Parken Sie dahinter, im August 2021 als erstes Spiel in Partnerschaft mit Bandai Namco. Das Studio hat derzeit 90 Mitarbeiter und mehrere unbekannte Titel in der Entwicklung.

Stefan Winter, Mitbegründer und CEO von Limbic Entertainment, sagte: „Mit Bandai Namco haben wir das große Glück, einen Partner zu haben, der unsere Ziele, Werte und unser Engagement für die Entwicklung großartiger Titel teilt. Die Zusammenarbeit bis zu diesem Punkt hat das Vertrauen und den gegenseitigen Respekt unter Beweis gestellt die unsere Beziehung charakterisieren. Die Stärkung dieser Bindung gibt uns die Möglichkeit, die Messlatte noch höher zu legen. Unser Spiel – ehrgeiziger zu planen und Limbic Entertainment auf die nächste Stufe zu bringen.“

Siehe auch  Michael Fassbender ist "in Gesprächen", um im kommenden Netflix-Film einen Killer zu spielen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert