Mi. Dez 8th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Barbados verteidigt die Einladung des Prinzen von Wales zur Absetzung der Königin als Staatsoberhaupt

2 min read

Als künftiges Staatsoberhaupt des Commonwealth wird von ihm erwartet, dass er die anhaltenden Beziehungen und Freundschaften zwischen den Nationen unterstreicht und mit einem gewählten Staatsoberhaupt gute Wünsche für ihre Zukunft überbringt.

„Wir senden ein Signal an die Welt“

„Es gibt einige Dinge, bei denen es einfach um diplomatische Beziehungen geht“, sagte Senator Cummings auf lokale Presseberichte über die Proteste.

„Wir signalisieren der Welt, einschließlich des Vereinigten Königreichs und der Commonwealth-Länder, dass wir, wenn wir uns von der Königin als Staatsoberhaupt entfernen, Mitglieder des Commonwealth bleiben und die Bedeutung unserer diplomatischen Beziehungen zu und der Führung des Vereinigten Königreichs anerkennen.

„So wie wir historisch die höchsten Auszeichnungen verliehen haben, senden wir der Welt ein Signal, dass dieser Übergang, den wir vollziehen, kein Groll, ohne Angst, ohne Schärfe, eine Illusion ist [the monarchy] Hier, um zu sagen: „Wir unterstützen Ihre Arbeit und verstehen es diplomatisch“.

Das ist, was Diplomatie bedeutet. Jedermanns Freunde zuerst – das ist, was wir tun.

„Es sollte kein Problem damit geben, dass ein Mitglied der königlichen Familie hier für diesen Übergang und jede Auszeichnung an einen Schauspieler vergeben wird, basierend auf der Tatsache, dass wir die Welt einbeziehen müssen.

„Wir sind immer noch 166 Quadratmeilen groß, wir sind knapp 100.000 Menschen. Wir existieren nicht allein auf dieser Welt.“

Siehe auch  "Melania-Tapes": Trump First Lady enthüllt - geheime Rekorde mit schockierenden Aussagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.