Do. Okt 28th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Belarus: Ein Ende des Flusses korrupter Gelder durch Großbritannien, sagt der Präsident von Estland der Finanzsektor

2 min read

Der estnische Präsident Christy Calgulaide hat das Vereinigte Königreich aufgefordert, Maßnahmen zu ergreifen, um antidemokratische Regime wie Weißrussland zu stoppen, die korruptes Geld über das Londoner Finanzzentrum abheben.

Ihre Berufung kommt nach der Ankündigung der Europäischen Union Neue Wirtschaftssanktionen gegen BelarusUnd Strafmaßnahmen gegen die nationale Fluggesellschaft als Reaktion auf die Entführung des Ryanair-Flugzeugs, die Anfang dieser Woche zur umstrittenen Verhaftung des dissidenten Bloggers Raman Pratasevic führte.

Der Präsident sagte, die Sanktionen zielen auf die “Geldadern” ab, die es dem belarussischen Regime ermöglicht haben, zu operieren.

Sie forderte die britische Regierung auf, sich mit der Europäischen Union zu vereinen und alles zu tun, um antidemokratischen Regierungen wie denen des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko entgegenzutreten.

„Wir waren hier in Estland auch nach dem Angriff von Salisbury nicht sehr schüchtern, um darauf hinzuweisen, dass es viele gab [this] Der estnische Präsident sagte über die Sendung “World at One”, die auf BBC Radio 4 ausgestrahlt wird.

Calgulaide sagte, sie habe das Problem des korrupten Geldes von autoritären Regimen, die nach einer Vergiftung mit britischen Beamten in das britische Finanzsystem eintraten, angesprochen Sergey und Yulia Skripal In Salisbury im Jahr 2018, das Agenten des russischen Militärgeheimdienstes GRU beschuldigt wurde.

„Wir verstehen jedoch, dass es gesetzliche Beschränkungen gibt [be] Das Stärkste kann es sein, wenn man bedenkt, dass dieses Geld dem Leid des belarussischen Volkes durch das Regime gestohlen wurde, das seine demokratischen Rechte mit Füßen tritt.

„Ich bin absolut sicher, dass Großbritannien den Wert sieht, hier stark und vereint zu sein EuropaWie wir es im Fall von Salisbury waren. “

Siehe auch  USA: Polizist schießt Afroamerikanern mehrmals in den Rücken - Video verursacht Horror - Ausnahmezustand erklärt

Die britischen Behörden sagten zu der Zeit, dass “absolut” Maßnahmen ergriffen würden, aber Calgulaide sagte, es sei nicht klar, ob irgendwelche Änderungen vorgenommen worden seien.

In der Rede der Königin Anfang dieses Monats, in der Pläne für neue Gesetze skizziert wurden, fehlten Einzelheiten darüber, wie korruptes Geld in der Stadt bekämpft oder ein Register darüber erstellt werden kann, wer über Offshore-Shell-Unternehmen Eigentum in Großbritannien besitzt. Dies trotz des Versprechens, die Vermieter zu zwingen, ihre Identität im Jahr 2019 preiszugeben.

Ein Sprecher des Finanzministeriums sagte: „Wir haben entscheidende Maßnahmen zur Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität ergriffen. In den letzten Jahren haben wir eine Reihe von Befugnissen eingeführt, darunter das Einfrieren von Konten und ungerechtfertigte Vermögensanordnungen, die Einrichtung eines neuen globalen Strafsystems zur Korruptionsbekämpfung und die Stärkung des Kampfes gegen Geldwäscheanforderungen in der Wirtschaft. im Zusammenhang mit “.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.