Di. Sep 21st, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Biden gibt innerhalb weniger Tage das Datum des Endes des US-Reiseverbots für Europa bekannt

2 min read

Präsident Joe Biden sagte, das Covid-19-Team bewerte aktiv die Situation in ganz Europa und seine Regierung werde bekannt geben, wann das Reiseverbot aus Europa in den kommenden Tagen aufgehoben wird.

Der Präsident wurde am Donnerstag auf einer Pressekonferenz zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zu dem Thema befragt, die das Thema bei einem Geschäftstreffen mit ihm angesprochen hatte.

Biden antwortete: “Wir haben unseren Leiter des Covid-Teams hinzugezogen, weil der Berater dieses Problem angesprochen hat.” “Es ist in Arbeit [seeing] Wann können wir das Verbot aufheben?

“Es wird gerade bearbeitet. Diese Frage werde ich Ihnen in den nächsten Tagen beantworten können, was wahrscheinlich passieren wird. Ich warte darauf, von Leuten aus unserem Team, von unserem Covid-Team zu hören, wann dies zu tun ist, ” er sagte.

Unternehmen in Deutschland und ganz Europa üben ständigen Druck auf die Biden-Regierung aus, das kurz nach seinem Amtsantritt im Januar verhängte Verbot zu lockern. Alle nicht unbedingt notwendigen Reisen aus der Region sind verboten, obwohl Nicht-Staatsbürger eine Ausnahme beantragen können, auch aus Gründen “erheblicher wirtschaftlicher Aktivität”.

Dieser Druck setzte sich diese Woche fort, als Europas größter Autoverband mit Sitz in Frankfurt einen Brief an die US-Botschaft in Berlin richtete.

“Geschäftsreisen in die USA sollen wieder uneingeschränkt möglich sein. Die US-Regierung verbietet derzeit europäische Geschäftsreisende. Es ist unverständlich, dass die Schengen-Staaten von den USA noch immer als Risikogebiete eingestuft werden”, schrieb der Verband der Maschinenbauindustrie.

In Deutschland ist die Rate neuer Covid-19-Fälle in den letzten Monaten auf einen 7-Tage-Durchschnitt von weniger als 1.000 gesunken, ebenso wie in vielen anderen Ländern der Region, obwohl einige, darunter Frankreich, im Juli wieder gestiegen sind.

Siehe auch  Donald Trump bricht sein Schweigen nach dem Weißen Haus und sagt: "Wir werden etwas tun."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.