Sa. Mai 15th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Bis zu 30 Länder könnten für Frühsommerferien auf der “grünen” Liste stehen

2 min read

Das EU-Besucherverbot im Jahr 2021 wird aufgrund seines weltweit führenden Programms, bei dem mehr als 33 Millionen eine Einzeldosis erhalten haben, voraussichtlich nicht für Großbritannien gelten, und 10 Millionen dieser beiden Dosen erhalten es bereits.

Die Minister haben sich jedoch bemüht, sicherzustellen, dass sie die Länder erst Anfang Mai, voraussichtlich zwischen dem 5. und 10. Mai, auf die Grüne Liste setzen, bevor das Verbot nicht wesentlicher Reisen am 17. Mai aufgehoben wird. .

Ampelsystem für Länder mit “grün”, “bernsteinfarben” oder “rot” bewerten Dies hängt von der Impfrate, dem Infektionsgrad, den bedenklichen Variablen und der Funktionsweise des genomischen Scansystems ab.

Urlauber können zu “grünen” Zielen reisen, ohne bei ihrer Rückkehr unter Quarantäne gestellt werden zu müssen, obwohl sie den PCR-Test selbst dann bezahlen müssen, wenn sie geimpft sind.

Die ‘Amber’-Bewertungen, die voraussichtlich den größten Teil Kontinentaleuropas abdecken, einschließlich einiger der beliebtesten britischen Urlaubsziele, erfordern, dass Reisende nach ihrer Rückkehr zehn Tage lang zu Hause unter Quarantäne gestellt werden und an den Tagen zwei und acht zwei PCR-Tests bezahlen.

Früher wurde angenommen, dass die “grüne” Liste nur wenige Länder sein würde, aber es wächst der Optimismus, dass sie umfassender sein könnte, wenn Länder ihre Impfprogramme beschleunigen.

Zu den Ländern mit den höchsten Impfraten gehörten Gibraltar (100 Prozent), die Kanarischen Inseln (91,7 Prozent), die Seychellen (67,6 Prozent), Israel (62 Prozent), Saint Helena (58,41 Prozent) und die Kaimaninseln (52,7 Prozent). Prozent). ), Malediven (52,3%), Bermuda (48,3%), Malta (44,18%), USA (39,9%), Anguilla 38,9% Turks- und Caicosinseln 36,9% Bahrain (36,8%)), Ungarn (34,8%), Azoren (36,1%), Madeira (33,7%) und die Balearen (25,4%).

READ  Donald Trump: Der verbesserte Vorschlag für eine US-Kronhilfe wurde ebenfalls abgelehnt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.