Mai 28, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Bloober Team arbeitet mit Take-Two zusammen, um ein Markenspiel zu entwickeln, das auf einer neuen IP basiert

2 min read
Bloober Team arbeitet mit Take-Two zusammen, um ein Markenspiel zu entwickeln, das auf einer neuen IP basiert

Bloober Team hat zwei unangekündigte Projekte in Arbeit: „Project C“, ein brandneues IP, das in Zusammenarbeit mit Take-Two Interactive entwickelt wird, und „Project R“, eine Veröffentlichung im Jahr 2025, die auf dem IP von Skybound Entertainment basiert, dem Unterhaltungsunternehmen von Schöpfer von The Walking Dead, Robert Kirkman.

Die Details hält Bloober vorerst geheim, aber sein aktueller Jahresbericht – in der von ihm übersetzten Fassung @pl_evil – enthüllt einige der Pläne des Studios, während die Entwicklung von Silent Hill 2 Remake abgeschlossen wird.

Silent Hill 2 – Teaser | PlayStation 5-Spiele.Auf YouTube ansehen

„Projekt C, an dem wir mit der Spezialabteilung (Take-Two Interactive) arbeiten, befindet sich derzeit in einem sehr fortgeschrittenen Stadium und wir sind mit den aktuellen Fortschritten sehr zufrieden“, sagte Bloober in seinem Jahresbericht.

„Dies wird für das Bloober-Team der nächste große Schritt zur Umsetzung einer langfristigen Strategie sein. Es wird auch das erste Originalprojekt (IP des Bloober-Teams) als Teil der neuen Strategie sein.“

In dem Bericht wird weiterhin betont, dass das Spiel später in diesem Jahr angekündigt wird und dass das Team „es kaum erwarten kann, Wirkung zu zeigen.“ [its] Ich arbeite an diesem einzigartigen Titel.“

Was Projekt R betrifft? Nun, die „Premiere“ des Spiels wird voraussichtlich im Jahr 2025 stattfinden, obwohl ich nicht sicher bin, ob dieses Datum mit der Ankündigung oder der vollständigen Veröffentlichung des Spiels zusammenhängt.

„Am 20. Dezember 2023 hat der Emittent eine Lizenz- und Veröffentlichungsvereinbarung mit Skybound Game Studios abgeschlossen […] „Danach wurde dem Emittenten eine Lizenz zur Entwicklung eines Spiels auf Basis des proprietären geistigen Eigentums von Skybound gewährt, das als Teil der Produktion des neuen Projekts des Emittenten mit dem Codenamen ‚Project R‘ verwendet wird“, sagte Bloober seinen Aktionären.

Im selben Jahresbericht sagte Team Bloober, es sei „sehr zuversichtlich“ und „aufgeregt“ über Silent Hill 2 Remake.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert