Juni 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Das neue versteckte Startmenü-Layout von Windows 11 erhält noch weitere Verbesserungen

2 min read
Das neue versteckte Startmenü-Layout von Windows 11 erhält noch weitere Verbesserungen

Das Startmenü in Windows 11 ist ein etwas kontroverses Design, das einige Windows 10-Benutzer verschreckt, insbesondere angesichts der Tatsache, dass Microsoft Apps ausschneidet, um die Benutzeroberfläche anzupassen, und auffällige Werbung hinzufügt. Allerdings arbeitet das Unternehmen auch an einigen von Nutzern gewünschten Verbesserungen, insbesondere für den Bereich „Alle Apps“.

Benutzer haben kürzlich entdeckt, dass Beta-Builds von Windows 11 ein verstecktes „Alle Apps“-Layout enthalten, das die aktuelle – und weniger platzoptimierte – Option durch eine Kombination aus Raster und Liste ersetzt. Es wurde zunächst in völlig rohem Zustand beobachtet und später weiter entdeckt Gut Tweak, Version 22635.3566, bringt weitere dringend benötigte Verbesserungen.

Neben ordnungsgemäß funktionierenden Kontextmenüs und alphabetischer Sortierung zeigt das neue Layout jetzt Verknüpfungsordner für Apps an, die im Startmenü registriert sind, mit zusätzlichen Links wie Deinstallieren, Hilfe und mehr. Außerdem hat Microsoft die Zeilen neben jedem Sortierzeichen entfernt, um das neue Layout etwas genauer zu gestalten.


Allerdings ist das neue „Alle Apps“-Layout in 22635.3566 wie in früheren Versionen unvollständig und nicht für die Hauptsendezeit bereit. Ja, es werden Ordner angezeigt, aber wenn man auf einen Ordner klickt, stürzt das Startmenü hoffnungslos ab. Aus diesem Grund hat Microsoft das Produkt noch nicht ausgeliefert. Erwarten Sie daher weitere Änderungen und Verbesserungen in zukünftigen Versionen.

Zur Erinnerung: Sie können in den letzten Betaversionen die neue Ansicht „Alle Apps“ für das Startmenü aktivieren, indem Sie einen Befehl mit der ViVeTool-App ausführen:

  1. Laden Sie das Vive-Tool herunter aus Github Entpacken Sie die Dateien in einen praktischen und leicht zu findenden Ordner.
  2. Er drückt Sieg + X Und spezifizieren Terminal (Administrator).
  3. Wechseln Sie mit dem Windows-Terminal zum Eingabeaufforderungsprofil Strg+Umschalt+2 Verknüpfung oder indem Sie oben im Fenster auf die Schaltfläche mit dem Abwärtspfeil klicken.
  4. Gehen Sie zu dem Ordner, der die ViveTool-Dateien mit der Erweiterung enthält CD Er bestellt. Wenn Sie beispielsweise ViveTool in C:\Vive ablegen, geben Sie Folgendes ein: CD C:\Vive.
  5. schreiben vivetool /enable /ID:48433719 Und drücke Tritt ein.
  6. schreiben vivetool /enable /id:47205210 /variant:2 Und drücke Tritt ein.
  7. Starte deinen Computer neu.

Entdeckung und Identifikatoren werden @ gutgeschriebenPhantom der Erde Auf X.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert