Do. Okt 21st, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Bundestagswahl 2021: Deutschland wählt, als Merkel zurücktritt

2 min read

Wegen seines korrupten und unflexiblen Verhaltens wurde Bundesfinanzminister Olaf Scholz einst “Schulzomatten” (Scholzomaton) genannt.

Aber gegen Ende des Wahlkampfs scheint Schulzes maschinenhaftes Image bei den Wählern Anklang zu finden und ihn vor seinen Rivalen zu platzieren.

Als SPD-Mitte-Links-Kandidat gilt der 63-Jährige inzwischen als Wunschkandidat für die Nachfolge von Merkel als Kanzlerin.

Er stammt aus Osnabrück im Nordwesten Deutschlands und ging nach dem Studium des Arbeitsrechts als sozialistischer Jugendleiter in die Politik. Nach einer erfolgreichen Amtszeit als Hamburger Oberbürgermeister (2011-2018) kehrte er in den Bundestag zurück, als er die angespannten Finanzen der Stadt wieder ins Gleichgewicht brachte.

Urheberrecht: Getty Images

Bildunterschrift: Olaf Schulz wurde für seinen Roboterauftritt verspottet, aber sein Stil scheint viele Wähler angezogen zu haben

Seine Bilanz als Finanzminister hat Kritiker angezogen und ihm vorgeworfen, in mehreren großen Finanzskandalen gescheitert zu sein.

Aber sein pragmatischer Umgang mit der Covid-19-Krise als Merkels Stellvertreter hat ihm viel Lob und hohe Zustimmung eingebracht. Vor allem gilt er als sicherer, erfahrener Staatsmann, und seine Verlässlichkeit traf den Nerv der risikoscheuen Deutschen.

Wenn er gewinnt, wird er der erste Kanzler der SPD seit dem Ausscheiden von Gerhard Schröder im Jahr 2005.

Lesen Sie mehr über Scholz Hier.

Siehe auch  Ein schwarzer Mann, der 5 Jahre lang von einem weißen Chef versklavt wurde, muss laut Gerichtsurteilen 500.000 US-Dollar erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.