Dezember 10, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Chelsea verstärkt sein Streben nach Niklas Sule mit dem Bayern-Star, der „trotz Barcelonas Interesse in die englische Premier League wechseln möchte“

2 min read

Chelsea hat angeblich einen Schub bei der Verfolgung von Bayern-München-Verteidiger Niklas Sule erhalten.

Die Blues brauchen Verstärkung in der Abwehr, da die Verträge von Antonio Rüdiger und Andreas Christensen im Sommer ausgelaufen sind und mit einem Abgang verbunden sind.

1

Sules Vertrag beim FC Bayern München läuft zum Saisonende ausBildnachweis: Reuters

Nach Angaben des deutschen Hafens BildDie englische Premier League ist Sullys „Lieblingsziel“.

Dies trotz Barcelonas Leidenschaft für den 26-Jährigen, dessen aktueller Vertrag zum Saisonende ausläuft.

Es versteht sich, dass Sule angesichts des Interesses von Barcelona „zögerlich“ ist, einen neuen Vertrag zu unterzeichnen.

Obwohl Blues in der Vergangenheit mit Sule in Verbindung gebracht wurde.

Chelsea könnte der Favorit im Rennen sein, um ihn zu verpflichten, da er in der Prem spielen möchte.

Newcastle wurde auch das Interesse an Seoul nach der von Saudi-Arabien unterstützten Übernahme im Oktober gutgeschrieben.

PRIVATWETTE – Erhalten Sie 40 £ in Gratiswetten beim Afrika-Cup

Eddie Howe priorisiert diesen Monat defensive Verstärkungen, um seine undichte Verteidigung zu stärken.

Es ist davon auszugehen, dass die Vertragsgespräche über eine Verlängerung zwischen Sule und den Bayern weiterhin ins Stocken geraten, sodass er im Sommer ablösefrei gehen könnte.

Chelsea könnte den Deutschen als Alternative zum internationalen Teamkollegen Rüdiger ins Auge fassen.

Die Blues hoffen immer noch, dass Rüdiger einen neuen Vertrag unterschreibt, trotz des Interesses von Spielern wie Real Madrid, Paris Saint-Germain, Juventus und Bayern München selbst.

Christensen wird Chelsea im Sommer mit ziemlicher Sicherheit verlassen, da Borussia Dortmund ablösefrei plant.

Obwohl Thiago Silva Anfang dieses Monats einen neuen Vertrag unterzeichnet hat, könnten die Blues am Ende einen starken Mangel an Optionen haben.

Siehe auch  "Dritte Wahl hinter Darlow" - sagte Martin Dubravka zum Schicksal von Newcastle United nach seinem gescheiterten Wechsel zu Manchester United

Sule hat seit seinem Wechsel zum deutschen Giganten im Jahr 2017 156 Spiele für den FC Bayern München bestritten und 37 Mal für Deutschland gespielt.

Der 6-Fuß-5-Zoll-Verteidiger bietet also viel Erfahrung, wenn Chelsea sich für einen Sprung entscheidet.

⚽. Lesen Sie unseren Live-Blog zu Transfernachrichten Für die neuesten Gerüchte, Klatsch und abgeschlossenen Deals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.