Di. Aug 3rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Chris Tall weint im Fernsehen – dann greift Oliver Pocher mutig ein

3 min read

“King of Grownups”: Chris Tall konnte das Spiel nicht beenden. Bild: Screenshot tvnow

Chris Tall weint im Fernsehen – dann greift Oliver Pocher ein

Chris Tall setzte sich in der ersten Folge von “Children’s Heads” gegen Mario Barth durch. Selbst eine kleine Schwäche lenkte ihn nicht vom richtigen Weg ab. Die besten Bedingungen für das Duell gegen Oliver Pocher, das am Dienstagabend stattfinden sollte. Aber selbst dann stieß Chris an seine Grenzen. Die Tränen stiegen auf – und plötzlich trat die Konkurrenz in den Hintergrund.

Wie in der ersten Show mussten die Comedians, in diesem Fall Chris und Oli, in verschiedenen Spielen, die auf TV-Shows basierten, gegeneinander antreten. Diesmal leitete Mario Barth die Show als Moderator. Nach den ersten drei Spielen wurde klar, dass Chris Tall wieder auf dem Weg zum Sieg sein könnte. Als ein Match jedoch schwindelerregende Höhen erreichte, kehrte der Strom zurück.

Chris Tall unter Schock

In einer Höhe von 43 Fuß sollten Chris und Oli an einer Stange entlang kriechen, auf ihren Bäuchen liegen und eine Flagge am Boden entfernen. Für Chris, der unter Höhenangst leidet, eine absolute Horroraufgabe. Er saß auf der Bar am Rand, völlig gefroren, ohne einen Zentimeter nach vorne zu wagen. “Ich kann nicht atmen”, sagte er.

In der Zwischenzeit kroch Oli Pocher weiter und entspannte sich weiter, entfernte die Flagge und machte sich wieder auf den Weg. Chris hingegen saß weiterhin schockiert da und erklärte seinen Rücktritt:

Auch der frühere “DSDS” -Sieger Alexander Klaws, der das Spiel im Kölner Außenbereich moderierte, bemerkte“Für jemanden, der Höhenangst hat, ist dies ein Kampf ums Überleben.” Chris schien von der Situation völlig überwältigt zu sein, Tränen liefen ihm über das Gesicht.

READ  Allente führt TV-Hospitality-Service mit 3SS ein

Chris Tall weint im Fernsehen. Bild: tvnow Screenshot

Selbst Oliver Pocher konnte ihn nicht mehr sehen, rief er freundlich und sehr entschlossen: “Stop! Stop, genug! Wir haben es versucht. Kein Problem!” Klaws fragte erneut, ob das Spiel auf Wunsch von Chris Tall wirklich abgesagt werden sollte. Pocher übernahm die Antwort und beendete das Drama in großer Höhe vorzeitig.

Zuschauer huldigen Pocher online

Pochers Reaktion löste Online-Begeisterung aus. Viele lobten ihn als ehrlichen Sportler:

Oliver Pocher von Chris Tall berührt

Der Komiker konnte nicht anders, als nach dem Spiel ein kleines Sprichwort zu sagen: “Jetzt musst du nicht mehr springen, du bist nicht mehr sicher”, scherzte er, als Chris seine Sicherheitsgurte entfernt hatte.

Aber Pocher tat es nur, um seine Gefühle zu vertuschen, denn Chris ‘Reaktion hatte sogar einen Humoristen berührt, der normalerweise immer verstreut war. “Oh, diese Gefühle des Vaters”, verkündet er etwas theatralisch und rettete eine kleine Träne aus dem Augenwinkel.

Am Ende des Abends konnte sich Chris Tall trotz dieser kleinen Aufgabe den Gesamtsieg sichern.

(Wenn)

“Das ist blöd”: Was das ZDF mit “Markus Lanz” nicht im Fernsehen gezeigt hat

Donnerstagabend war heiß bei “Markus Lanz”. Kevin Kühnert, SPD-Stellvertreter und bis vor kurzem Jusos Chef, war Gast bei ZDF Talk. Und Markus Lanz hat Kühnert schlecht aufgenommen. Die beiden stritten sich um das Thema Räumungen.

Unter anderem wollte Lanz vom SPD-Abgeordneten wissen, warum Deutschland Teile Syriens nicht ausweist, wenn die betroffene Person ein Verbrecher ist und sich “völlig falsch” verhält. In diesem Zusammenhang kritisierte der Moderator das Auswärtige Amt unter …

READ  RTL-Chef Jörg Graf spricht einfache Sprache

Link zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.