Do. Jun 17th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der F1-Abschiedstest von Grosjean kommt mit der RaceFans-Sitzbefestigung einen Schritt näher

2 min read

Romain Grosjean hat die Sitzmontage zur Vorbereitung seines Abschiedstests in der Formel 1 abgeschlossen, den Mercedes voraussichtlich arrangieren wird.

James Jay Rees, Executive Producer von Netflix zum Überleben, enthüllte in einem Interview die Passform für den Sitz in Grosjean Für den In The Fast Lane Podcast.

Grogan, der dieses Jahr bei IndyCar fährt, wurde ein Test angeboten, nachdem er letztes Jahr beim Grand Prix von Bahrain heftig zusammengestoßen war. Grosjean erlitt Verbrennungen, die ihn daran hinderten, an den letzten beiden Rennen seiner F1-Karriere teilzunehmen.

Der Chef des Mercedes Toto Wolf bestätigte im vergangenen Dezember, dass sie bereit sind, ihn mit einem Auto auszustatten. “Wenn wir das dürfen und niemand auf seiner Welt ihm eine solche Gelegenheit bietet, werden wir das tun”, sagte er.

Im Februar gab Grogan bekannt, dass er mit Mercedes gesprochen hatte und “den Plan” für Tests fertigstellte.

Ein Sprecher des Weltmeisters lehnte es ab zu bestätigen, ob Grogan seine Fabrik besucht hatte, um die Sitze zu installieren.

Grosjean muss innerhalb der strengen FIA-Beschränkungen getestet werden, wann Teams ihre Autos bedienen dürfen. Es ist ihnen verboten, ihre aktuellen Autos außerhalb von Wochenenden, offiziellen Tests und zwei Drehtagen pro Saison zu betreiben, aber sie können Tests mit Maschinen aus früheren Saisons durchführen.

Der Testtermin sollte über die IndyCar-Verpflichtungen von Grosjean festgelegt werden. Er wird sein Debüt mit Quinn beim Alabama Grand Prix am 18. April im Barber Motorsport Park geben.

Werbung | Sei ein Unterstützer von RaceFans und Gehen Sie ohne Werbung

F1-Saison 2021

Durchsuchen Sie alle Artikel der F1-Saison 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.