Mo. Aug 2nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Christopher Agger erhält ehrliche keltische Ehre, als der Club die Feierlichkeiten zum “stoppenden Tor” des Verteidigers lobt

2 min read

Celtic würdigte den verstorbenen Verteidiger Christopher Agger Der Norweger schließt sich Brentford mit einem 13,5-Millionen-Pfund-Deal an.

beitreten lohn keltisch Von IK Start im Jahr 2016 und hat sich während seines fünfjährigen Aufenthalts in Glasgow zu einem Schlüsselspieler im Parkhead Club entwickelt.

Mit Hilfe eines fruchtbaren Kredits an Kilmarnock 2016 wurde er vom vielversprechenden Mittelfeldspieler zu einem Qualitäts-Innenverteidiger und gewann neun große Titel bei den Grün-Weißen.

Aber die Spekulationen über seine Zukunft sind gewachsen, als er in dieser Saison in das letzte Jahr seines Vertrags eintritt, und er hat im Sommer klar gemacht, dass er auf neue Weiden gehen möchte.

Erhalten Sie täglich die neuesten Celtic-News direkt in Ihren Posteingang, indem Sie unseren Newsletter abonnieren.

Wir decken alle Informationen zu Ihrem Lieblingsclub in Form von Artikeln, Videos und Podcasts.

Unser Newsletter kommt täglich um 12 Uhr an und bietet Ihnen eine Zusammenfassung der besten Geschichten, die wir in den letzten 24 Stunden behandelt haben.

Zur Registrierung einfach deine E-Mail-Adresse in den Link eintragen Hier.

Und wenn Sie es noch nicht getan haben, nehmen Sie am Gespräch auf unserer Website teil Keltische Gruppe auf Facebook Und der Sportlog auf Instagram.

Er spielte keine Rolle in دور Angie Postecoglou Testspiele vor der Saison und er wurde für die Champions-League-Qualifikation mit Midtigland aus dem Kader gestrichen.

Das hat es ihm ermöglicht, in den Süden zu reisen, um sich bei den neuen Jungs der Premier League Brentford, die den Deal am Mittwoch bekannt gaben, einer medizinischen Untersuchung zu unterziehen.

Aber er ging mit den besten Wünschen von Celtic, wie sie auf ihrer Website schrieben: “Der norwegische Verteidiger Christopher Agger wechselte vor der Saison 2021/22 zum Premier League-Neuling Brentford.

READ  Der BVB öffnet Brandt die Tür

Er kam als Teenager zu Celtic, nachdem er sich in seiner Heimat Norwegen als Mittelfeldspieler großartige Aussichten verdient hatte, wurde aber bei Hobbs zu einem Innenverteidiger und lieh ihn 2017 mit Kilmarnock an das Football First Team mit Hoops.

„Er ist ebenso berühmt dafür, Torschüsse zu feiern wie für Stürmer, erzielte sieben Tore in 177 Spielen in Grün und Weiß und spielte eine wichtige Rolle beim Gewinn jedes der 12 Titel in Folge, die in vier Spielzeiten geholt wurden, einschließlich des letzten Platzes Kick, der einen Hattrick sicherte – eine beispiellose Trilogie.

“Alle bei Celtic wünschen Christopher viel Erfolg für seine zukünftige Karriere im Süden und wir danken ihm für seine Rolle beim Erfolg des Vereins in den letzten Jahren.”

Brentford hat enge Verbindungen zum skandinavischen Fußball. Kapitän Pontus Jansson spielt für Schweden, während die Stammspieler Christian Norgaard und Mathias Jensen regelmäßig für Dänemark ausfallen.

Aber Agger ist der einzige Norweger in ihren Reihen, als Thomas Frank sich auf seine Fußballmannschaft in der englischen Premier League vorbereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.