August 19, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Conor McGregor „erkundet“ Chelsea-Übernahme, Muhsin Bayrak-Gespräche bestätigt, Roman Abramovich lehnt 2,5-Milliarden-Pfund-Angebot ab

2 min read

Fußballfans am Morgen

Chelsea-Trainer Thomas Tuchel kritisierte seine Fans dafür, dass sie den Namen von Roman Abramovich skandierten, während Turf Moore die Ukraine vor dem Premier-League-Spiel lobte.

„Dafür ist jetzt nicht der richtige Zeitpunkt. Hören Sie, wenn wir uns solidarisch zeigen, sind wir solidarisch, und das müssen wir gemeinsam tun“, sagte Tuchel nach dem Spiel.

„Wir gehen zusammen auf die Knie, und wenn eine wichtige Person unseres Vereins oder eines anderen Vereins leider stirbt, zeigen wir für eine Minute Respekt. Es ist nicht die Zeit, andere Botschaften zu übermitteln. Es ist der Moment, Respekt zu zeigen.

„Wir machen das, weil wir das auch als Verein sind. Wir zeigen als Verein Respekt und wollen, dass unsere Fans diese Applaus-Minute festhalten.

„Im Moment tun wir es für die Ukraine, und es gibt keine zweite Meinung über die Situation dort. Sie haben unsere Ideen und unsere Unterstützung. Wir müssen als Verein zusammenstehen. Es ist nicht der Moment für andere Botschaften.“

Berichten zufolge hat Chelsea eine Ablösesumme für den ausgeliehenen Stürmer Armando Bruga festgelegt.

Der 20-jährige Stürmer hat in dieser Saison neun Tore für Southampton erzielt, als er an der Südküste glänzte.

Seine Form machte Arsenal und West Ham auf seine potenzielle Anwesenheit aufmerksam.

Jetzt behauptet Tuttomercatoweb, die Blues seien bereit, Angebote in der Region im Wert von 58 Millionen Pfund für den albanischen Nationalspieler anzunehmen.

Siehe auch  Mannschaftsnachrichten: Der Kader, der sich nicht geändert hat, um gegen Fulham anzutreten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.