August 12, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Covid Live: Deutschland weicht von britischen Beschränkungen aus! Reisebeschränkungen nach Gegenreaktion aufgehoben | Vereinigtes Königreich | Nachrichten

1 min read

Die Menschen in Schottland wurden gewarnt, dass sie länger auf einen Polymerase-Kettenreaktionstest (PCR) warten müssen, da das System aufgrund einer Zunahme von COVID-19-Fällen unter enormer Belastung steht.

Der schottische Gesundheitsminister Hamza Yusuf warnte, das Testsystem habe keine „unbegrenzte Kapazität“, nachdem Schottland am Mittwoch die meisten täglichen Infektionen (rund 16.000) verzeichnet hatte.

Laut der Website der britischen Regierung wurden am Mittwoch in Schottland „sehr wenige“ PCR-Slots zur Verfügung gestellt.

Die erste Ministerin Nicola Sturgeon sagte, dass einige Ernennungen wichtigen Mitarbeitern wie NHS-Mitarbeitern oder Mitarbeitern des öffentlichen Nahverkehrs Vorrang eingeräumt würden.

Dies sei zum jetzigen Zeitpunkt ein „vernünftiger Schritt“, sagte Sturgeon.

Youssef sagte gegenüber Good Morning Scotland von BBC Scotland: „Das Testsystem steht zweifellos unter großem und enormem Druck.

„Wir haben keine unbegrenzte Kapazität für Tests. Wenn wir diese Kapazität erreichen, ist es wichtig, dass wir diesen wichtigen Mitarbeitern Priorität einräumen.

„Also ja, Sie müssen möglicherweise etwas länger warten, bevor Sie das Omicron testen können, aber versuchen Sie es bitte weiter, da den ganzen Tag über neue Slots auf der Website verfügbar sind.“

Siehe auch  Deutschland fordert seine Bürger auf, die Ukraine zu verlassen; Lufthansa setzt Flüge aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.