Mai 20, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Covid Live Updates: Covid Live Updates: Neuigkeiten zu Tests, Impfstoffen und Varianten

3 min read
Kredit…Kenny Holston für die New York Times

Das Büro der kalifornischen Präsidentin Nancy Pelosi hat positiv auf das Coronavirus getestet, teilte ihr Büro am Donnerstag mit, der jüngste hochrangige Beamte, der dies getan hat, als sich das Virus in Washington ausbreitet.

Drew Hamill, ein Sprecher von Frau Pelosi, sagte, sie habe keine Symptome gehabt und sei zuvor geimpft und aufgefrischt worden. Er fügte hinzu, dass Pelosi, 82, Anfang dieser Woche negativ getestet worden sei.

Den Gesetzgebern und ihren Mitarbeitern auf dem Capitol Hill wurde am 30. März mitgeteilt, dass sie nun eine zweite Auffrischungsdosis erhalten dürften, wenn sie die Kriterien erfüllten, nachdem Bundesgesundheitsbehörden sie am Tag zuvor für viele Menschen genehmigt hatten. Frau Pelosi erhielt laut ihrem Büro letzten Monat ihre zweite Auffrischungsdosis, und es dauert etwa eine Woche, bis ihr Immunsystem hochgefahren ist. Es ist schwer genau zu wissen, wie jemand dem Virus ausgesetzt und infiziert wurde.

„Die Sprecherin wurde vollständig geimpft und aufgefrischt und ist dankbar für den robusten Schutz, den der Impfstoff bietet“, sagte Herr Hamill und fügte hinzu, dass sie gemäß den Anweisungen der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten isolieren wird.

„Jeder wird ermutigt, sich regelmäßig impfen, auffrischen und testen zu lassen“, sagte der Sprecher.

Frau Pelosi, die nach Vizepräsidentin Kamala Harris die zweite in der Nachfolge der Präsidentschaft ist, gehörte zu den Gesetzgebern, die mit Präsident Biden entlarvt erschienen. Bei einer Gesetzesunterzeichnungszeremonie im Weißen Haus am Mittwoch.

Siehe auch  Die NFL bestätigt ihre Absicht, Spiele in Deutschland abzuhalten

Am Donnerstag teilte das Weiße Haus mit, dass Bidens Test am Mittwochabend negativ ausgefallen sei und trotz der Interaktionen in den letzten Tagen und der Anwesenheit von Frau Pelosi bei Veranstaltungen im Weißen Haus nicht davon ausgegangen werde, dass sie in engem Kontakt mit dem Präsidenten stehe. Die CDC definiert es als jemanden, der weniger als zwei Meter entfernt ist Für mehr als 15 Minuten über 24 Stunden. Biden werde weiterhin regelmäßig getestet, teilte das Weiße Haus mit.

Bei einer Pressekonferenz am Donnerstag sagte Jean Psaki, Pressesprecher von Präsident Biden, dass es im Weißen Haus „unglaublich strenge Protokolle“ gibt, die über die CDC-Richtlinien hinausgehen. „Jeder einzelne Mitarbeiter unterliegt einem regelmäßigen Testprotokoll“, sagte sie. „Wenn Sie ihn persönlich treffen, egal ob Sie mit ihm reisen oder ihn im Oval Office treffen, werden Sie getestet.“

Der positive Test von Frau Pelosis kam kurz vor ihrer wöchentlichen Pressekonferenz, die später abgesagt wurde. Herr Hammel Er sagte Dass eine Kongressdelegation nach Asien, die von Frau Pelosi geleitet werden sollte, vertagt wird.

In Washington wurde eine Reihe positiver Coronavirus-Tests unter hochrangigen Beamten gemeldet, die am Abendessen des Gridiron Club teilnahmen, einer jährlichen Gala zwischen Journalisten und Präsidialverwaltungen, die am Wochenende stattfand. Zwei Beamte der Biden-Administration, Handelsministerin Gina Raimondo und Generalstaatsanwalt Merrick B. Garland, sagten am Mittwoch, sie seien positiv auf das Virus getestet worden.

Aber Pelosis Büro sagte am Donnerstag, dass Pelosi nicht am Abendessen teilnahm. Herr Biden nahm auch nicht am Gridiron teil, aber er trat diese Woche bei mehreren Veranstaltungen ohne Maske auf.

Siehe auch  Deutsches Versicherungstechnologie-Startup Getsafe fügt seiner B. Chain 63 Millionen US-Dollar hinzu

Diese Woche haben die Repräsentanten Joaquin Castro aus Texas und Adam B. Schiff aus Kalifornien, beide Demokraten, sagten, sie seien nach der Teilnahme am Gridiron positiv getestet worden. Andere Demokraten, die nicht an dem Abendessen teilnahmen, kündigten positive Ergebnisse an, darunter die Abgeordnete Catherine M. Clark aus Massachusetts, stellvertretende Sprecherin des Repräsentantenhauses, und der Abgeordnete Scott Peters aus Kalifornien.

Eine andere Politikerin aus Washington, D.C., Bürgermeisterin Muriel Bowser, sagte weiter Twitter Am Donnerstag wurde sie am Vortag positiv getestet und hatte leichte Symptome.

Journalisten und Verwaltungsbeamte, die an Partys und anderen jüngsten Veranstaltungen teilgenommen haben, haben ebenfalls berichtet, dass sie sich mit dem Virus infiziert haben.

Laut der Datenbank der New York Times wurden am Mittwoch in Washington, D.C. jeden Tag 144 neue Fälle des Virus gemeldet, was einem Anstieg von 135 Prozent in den letzten zwei Wochen entspricht.

Katie RogersUnd das Adel Hassan Und das Alyssa Lokbat Mitarbeit bei der Erstellung von Berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.