Juni 27, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Das blinde Fußballteam fällt in die Hände von Rumänien und Deutschland und wird den kontinentalen Titel nicht verteidigen können

1 min read

MADRID, 12. Juni (Europe Press) –

Die spanische Blinden-Fußballmannschaft wird nach der Niederlage an diesem Wochenende keine Chance mehr haben, ihren Europameistertitel erneut zu proklamieren, wenn Italiens Pescara Rumänien (2:1) und Deutschland (2:0) empfängt und die Heimniederlage kassiert. Ich bin im Halbfinale ausgeschieden und musste kämpfen, um die Weltmeisterschaft nicht zu verpassen.

Nach einem torlosen Remis am Freitag gegen Polen überraschte die Nationalmannschaft am Samstag die Rumänen in einem endgültig entschiedenen Duell. Florin Kovacs erzielte das 1:0, und Julian Sanchez glich spät in der zweiten Halbzeit aus, aber der Sieg ging an Rumänien dank eines Tores von Krisztian Kovacs, das wenig Raum für Reaktionen ließ.

Die Niederlage ließ Spanien im Spiel gegen Deutschland am Sonntag noch dringender erscheinen, da sie einen Sieg brauchten, um weiter ins Halbfinale einziehen zu können. Sie hatten jedoch Erfolg und verloren mit 0:2 durch Tore von Jonathan Tunsing und Time Cottage.

Die Niederlage zählt nicht mehr auf sich selbst, um Dritter in der Gruppe zu werden und sich für den fünften Platz zu entscheiden und sich für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren und sich für Paris 2024 zu qualifizieren. Wenn Rumänien am Montag Polen gewinnt, haben sie keine Optionen, wenn sie es nicht tun. Sie müssen England schlagen, ihren stärksten theoretischen Rivalen.

Siehe auch  Deutschland endet mit einem langen Warten auf den Sieg der Männer bei der IBU-Weltmeisterschaft in Novi Mesto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.