April 20, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Das deutsche Bahnaufkommen ist um 86 Prozent gestiegen

2 min read
Das deutsche Bahnaufkommen ist um 86 Prozent gestiegen

Der Schienencontainertransport in Deutschland stieg zwischen 2005 und 2022 um rund 85,9 Prozent von knapp 4,2 Millionen TEU auf rund 7,7 Millionen TEU.

Der Hamburger Hafen gab die Ergebnisse einer Untersuchung bekannt, die das Bundesamt für Logistik und Mobilität (BALM) zur Entwicklung des Containertransports auf dem Wasser- und Schienenweg durchgeführt hat.

Dieses Wachstum ist im Wesentlichen auf den steigenden Anteil des Schienengüterverkehrs am gesamten Verkehrsträger zurückzuführen.

Auch in Bremerhaven stieg der Anteil der Güterverkehrsträger auf der Schiene leicht an, wenngleich der absolute Zuwachs beim Containertransport auf der Schiene vergleichsweise geringer ausfiel.

Auf den deutschen Binnenwasserstraßen stieg das Containeraufkommen schrittweise von rund 2,1 Millionen TEU im Jahr 2005 auf knapp 2,6 Millionen TEU im Jahr 2017 an, bevor es im Jahr 2022 allmählich auf knapp 2,0 Millionen TEU zurückging.

Lesen Sie: Der Hamburger Hafen endet 2023 bei 8 Millionen TEU

Nach Angaben des Hafens begann der Rückgang im Jahr 2018 aufgrund länger anhaltender Niedrigwasserperioden in deutschen Flüssen, die insbesondere die Schifffahrt auf dem Rhein, insbesondere in Süddeutschland, beeinträchtigten.

Dies, gepaart mit den deutlich gestiegenen Kosten für den Transport über Binnenwasserstraßen, hat zu einer Verlagerung auf alternative Transportmittel geführt.

Trotz der Bemühungen könne der Volumenverlust im Hinterland großer Seehäfen wie Rotterdam und Antwerpen, das aufgrund seiner strategischen Lage für den Binnencontainertransport von entscheidender Bedeutung sei, nicht immer vollständig durch den Binnenschiffstransport ausgeglichen werden, so der Hafen.

Anfang des Jahres lieferte die Ben Buchele Elektromotorenwerke GmbH zwei Elektromotoren an Reintjes zur Installation auf einem Hybridbagger im Hamburger Hafen.

Siehe auch  Google fügt dem App-Raster auf dem Pixel eine spezielle Verknüpfung „Wetter“ hinzu

Kürzlich gab der Hafen bekannt, dass sich die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Indien positiv entwickeln, da die Importe und Exporte zwischen den beiden Ländern in den letzten Jahren spürbar gestiegen seien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert