Juli 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Wordle gehen die Worte aus

2 min read
Wordle gehen die Worte aus

Ich habe neulich Abend durch TikTok gescrollt, als ich etwas Neues entdeckte, worüber ich mir Sorgen machen musste. Werden Wordle bald die Worte ausgehen? Nun, es ist kompliziert. Und außerdem: nein. Aber es ist auch interessant!

Während der Frage-und-Antwort-Sitzung am New York Times TikTok-Spielteam, fragte Benutzer @Thornside3 Wordle-Redakteurin Tracy Bennett, ob dem Spiel die Wörter mit fünf Buchstaben ausgehen. „Ja, die Datenbank enthält nur noch über 2.300 Wörter“, sagte Bennett. Es werden jedoch noch einige Wörter hinzugefügt. Sie fuhr fort: „Ich habe etwa 30 Wörter hinzugefügt, und es gibt andere Wörter, die nicht hinzugefügt wurden und hinzugefügt werden könnten.“

Und darüber hinaus? Bennett hatte einige Ideen. „Eine Möglichkeit besteht darin, dass wir alte Wörter irgendwann wiederverwenden könnten, etwa wenn wir uns dem Ende nähern“, sagte sie. „Wir könnten alles wieder in die Schüssel geben und vermischen. Eine andere Sache, die wir tun könnten, wäre vielleicht, Pluralformen zuzulassen. Wäre das nicht interessant? Oder Vergangenheitsformen. Es gibt also einige Optionen.“

Im Jahr 2022, als Wordle von der New York Times übernommen wurde, verfügte das Unternehmen über eine Wortliste mit 2.315 Wörtern in seiner Datenbank. Josh Wardle, der Schöpfer des Spiels, hat seine Wortliste gefiltert, indem er seinen Partner Palak Shah gebeten hat, die ursprüngliche Liste in Wörter zusammenzustellen, die Sie kennen oder kennen könnten, und Wörter, die Sie nicht kennen. (Ich glaube, dass es in der englischen Sprache etwa 13.000 Wörter mit fünf Buchstaben gibt.) Die New York Times hat seit ihrer Übernahme auch einige Wörter entfernt, darunter beleidigende Begriffe und einige britische Schreibweisen, die aufgetaucht sind.

Siehe auch  Europäische Aktien fielen, als starke US-Arbeitsmarktdaten die Besorgnis über die Zinserhöhung der Fed verstärkten

Bennett schien übrigens zuversichtlich, was Wardles Zukunft angeht, und ihre Antwort wurde gut aufgenommen. Wenn man sich die Kommentare ansieht, sind die meisten Leute in letzter Zeit eher verärgert über die Verwendung des Wortes „SALLY“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert