Mi. Sep 29th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Das deutsche Unternehmen wird in Bulgarien Elektroautos produzieren

2 min read

Ich bin sehr stolz, dass künftig ein deutsches Unternehmen, das Elektroautos herstellt, seine Hauptproduktion in Bulgarien aufbauen wird. Diese Ansicht teilte Wirtschaftsminister Kirill Petkov, der am Samstag mit Next.e.GO Mobile SE Papiere unterzeichnete, die das Verfahren zum Start des Investitionsprojekts des Unternehmens in Bulgarien abgeschlossen haben.

Minister Petkov stellte fest, dass unser Land im Wettbewerb mit anderen europäischen Ländern ausgewählt wurde. Er erklärte, dass der Vollaluminiumrahmen, die Kabel und die Software in Bulgarien hergestellt werden.

Das deutsche Unternehmen wird in den Bau der ersten Elektroautofabrik dieser Art im Land investieren. Der geplante Standort in Lovech ist das Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen dem Wirtschaftsministerium, der Automotive Group of Bulgaria und privaten Investoren sowie Institutionen aus Bulgarien und Deutschland. Wirtschaftsminister Kirill Petkov und Unternehmensvertreter demonstrierten und testeten Fahrzeuge für die Medien.

Das deutsche Unternehmen, das in Bulgarien über eine Tochtergesellschaft namens Next.e.GO Bulgaria AD tätig sein wird, wird voraussichtlich mehr als 280 Millionen BGN investieren und genügend Kapazität installieren, um jährlich mehr als 30.000 Elektroautos herzustellen. Die neue Anlage wird einen Teil des Standorts Balkan AD in Lovech einnehmen, wo früher einige der ersten Autos, Fahrräder, Motorräder und Flugzeuge in Bulgarien hergestellt wurden.

Die Next.e.GO Mobile SE mit Hauptsitz in Aachen ist ein Hersteller von Elektrofahrzeugen und nachhaltigen Mobilitätssystemen. Im Werk in Bulgarien werden folgende Modelle hergestellt: e.GO Life 70, e.GO Life Sport, e.GO Life Cross.

Zu den Lieferanten von Original-Autoteilen für Next.e.GO zählen einige der bekanntesten Tier-1-Hersteller in Deutschland wie Bosch, Continental, ZF, Hella und so weiter. Lebenserwartung von mehr als 20 Jahren ohne Wartungsaufwand. Darüber hinaus werden Hunderte von Bosch-Autoservice-Werkstätten in Städten im ganzen Land Wartungsdienste für e.GO-Fahrzeuge erbringen.

Siehe auch  Antonio Conte, Jürgen Klinsmann, Roberto Martinez und Tottenham suchen ihren nächsten Trainer

Das geplante High-End-Automobilwerk wird derzeit konzipiert und soll in Rekordzeit bis Ende nächsten Jahres fertiggestellt werden.

Urheberrecht (c) Novinite.com. Veröffentlichung mit Genehmigung über Big News Network

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.