Januar 27, 2023

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Ein umfassender Service für Journalisten in der Motorsportsaison 2023

2 min read


Porsche Motorsport und die neuen Werksmitarbeiter von Porsche Penske Motorsport bieten Medienvertretern in der Saison 2023 ein erweitertes Serviceangebot.


Zum Auftakt der nordamerikanischen Rennsaison mit den 24 Stunden von Daytona (28./29. Januar) startet Porsche Penske Motorsport einen neuen Instagram-Account, der sich auf die IMSA WeatherTech SportsCar Championship und die FIA ​​World Endurance Championship WEC mit dem neuen Porsche 963 konzentriert die selbe Zeit, @Porsche Auch auf Instagram geht es los. Dieser Social-Networking-Dienst umfasst alle Motorsport-Aktivitäten von Porsche. Darüber hinaus stehen den Journalisten weitere persönliche Ansprechpartner mit ihren jeweiligen Fachgebieten für Rückfragen zur Verfügung.

Mit Porsche zurück im Kampf um Gesamtsiege bei den größten Langstreckenrennen der Welt rückt der Stuttgarter Sportwagenhersteller ins internationale Rampenlicht. Um dem wachsenden Medieninteresse gerecht zu werden, bieten das Porsche Motorsport Team und das Porsche Penske Motorsport Team zusätzliche Services an. Neben dem beliebten Twitter-Kanal @tweetdas fast in Echtzeit über alle Motorsport- und Sportwagenaktivitäten der GT-Klasse berichtet, @tweet Deckt das Markenengagement in der ABB FIA Formula E World Championship ab.

Weitere Hintergrundinformationen sowie Fotos, Videos und exklusive Geschichten finden Sie im neuen Instagram-Feed von Porsche Penske Motorsport. @Mitarbeiter. Instagram-Konto @Porsche Jetzt mit Informationen zu allen Porsche Rennaktivitäten. Rechnung @Mitarbeiter Sie umfasst weiterhin das gesamte Porsche-Universum: von neuen Straßensportwagen und historischen Fahrzeugen über Kunstprojekte und Nachwuchsförderung bis hin zu weiteren sportlichen Engagements wie Golf und Tennis.


963, 2023, Porsche AG

Aktuelle News und Hintergrundberichte finden interessierte Leser auch hier im Porsche Newsroom. Texte, Videos und Bilder aus dem Rennsport stehen auf zur Verfügung Porsche Motorsportzentrum. Die Pressedatenbank dient Journalisten weiterhin als Anlaufstelle, um neben Pressemitteilungen aktuelle Fotos und multimediale Inhalte herunterzuladen: https://presse.porsche.de. Alle Informationen auf dieser Website sind kostenlos und in mindestens zwei Sprachen (Deutsch/Englisch) verfügbar. Im Archiv finden Medienvertreter umfangreiche Inhalte aus der Motorsportgeschichte von Porsche.

Siehe auch  Sheffield United-Star Sander Berg, der von Werder Bremen gesucht wird, da der deutsche Klub 17,9 Millionen Pfund bietet

Auch das Porsche Motorsport Werksteam und das Porsche Penske Motorsport Werksteam bieten Gelegenheit für Gespräche und Interviews bei allen Veranstaltungen in der Saison 2023. Im Rahmen der bevorstehenden 24 Stunden von Daytona sind Teamleitung und Werksfahrer am Freitag, Januar, vor Ort 27, ab 10 Uhr Ortszeit für eine Session „Meet the Team“ im Media Center der Rennstrecke.


963, 2023, Porsche AG

Persönliche Ansprechpartner für die Saison 2023

Porsche Motorsport Kommunikation
Holger Eckhart (LMDh Pressesprecher GT und Kundensport)
E-Mail: [email protected] – Telefon: +49 170 9114982
Victoria Wallrab (Formel-E-Pressesprecherin)
E-Mail: [email protected] – Tel: +49 170 9114979

WEC FIA-Meisterschaft
Achim Pitzmir, Text von KAP.kommunikation
(Werksteam, Kundenteams, GT-Kundensport)
E-Mail: [email protected] – Tel: +49 171 4070374
Rebecca Jones (Porsche Penske Motorsport WEC)
E-Mail: rebecca.jon[email protected] – Telefon: +44 7866 701161

IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Roman Wittmeier, KAP text.kommunikation
(Werksteam, Kundenteams, GT-Kundensport)
E-Mail: [email protected] – Tel: +49 1520 9110440
Jeremy Troiano (Porsche Penske Motorsport IMSA)
E-Mail: [email protected] – Tel: +1 704 726 6849

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.