Do. Apr 22nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Das Geheimnis des Kuipergürtels – scinexx.de

1 min read

Es ist eisig, fast unsichtbar und erstreckt sich bis zum äußeren Rand unseres Sonnensystems: dem Kuipergürtel. Die Existenz dieses eisigen Rings wurde erst 1992 nachgewiesen. Seitdem hat die Region jenseits von Neptun den Astronomen viele Rätsel gestellt. Es scheint sogar möglich, dass sich dort ein anderer großer Planet versteckt.

Der Kuipergürtel beherbergt viele Kometen und ein Reservoir für unzählige Eisstücke und kleine Planeten. Bisher haben Astronomen jedoch nur einen Teil dieses ringförmigen Gebiets jenseits von Neptun erkundet – die Kraft des Teleskops reicht einfach nicht aus, um viel zu sehen. Wie viele und welche Stücke im Umlauf sind, ist daher nur elementar. Bisher können Forscher nur über den Ursprung des Kuipergürtels und seiner Himmelskörper spekulieren.

Ebenfalls unbeantwortet bleibt die Frage, ob dort wahrscheinlich noch ein “Planet 9” unentdeckt ist. Ist dieser neptungroße Eisplanet der Grund für die seltsamen Umlaufbahnen einiger Trans-Neptun-Objekte? Und wenn ja: Wo versteckt sich dieser Planet und wie ist er in diese abgelegene äußere Zone unseres Systems gelangt?

READ  Coronavirus in Deutschland: Forscher berichten über eine mögliche besorgniserregende Nebenwirkung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.