Dezember 1, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Das in Deutschland ansässige Unternehmen Immerok hat 17,4 Millionen Euro für seine serverlose Cloud-Plattform Apache Flink gesammelt

3 min read

Das Berliner Unternehmen Immerok, Entwickler der serverlosen Cloud-Plattform Apache Flink, gab am Montag bekannt, dass es sich in einer ersten Finanzierungsrunde unter Führung von CUSP Capital, 468 Capital, Cortical VC und Essence VC 17 Millionen US-Dollar (rund 17,4 Millionen Euro) gesichert hat.

Ebenfalls auf der Tour waren Stephen Ewen, Gründer von Apache Flink, und mehrere Angel-Investoren.

Wie verbessern Sie Ihre Open-Source-Sicherheit?

Befolgen Sie diese drei Schritte und beginnen Sie den Weg zu stärkeren Sicherheitspraktiken.Zeig mehr
Befolgen Sie diese drei Schritte und beginnen Sie den Weg zu stärkeren Sicherheitspraktiken.Zeige weniger

„Die Zukunft von Apache Flink ist bei Immerok in guten Händen“, sagt Stephen Ewen, Mitbegründer von Apache Flink. „Ich habe viele Jahre mit den Gründern von Immerok zusammengearbeitet. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in nativem Streaming und Cloud Computing, entwickeln hervorragende Technologien und arbeiten gerne mit der Flink-Benutzergemeinschaft zusammen. Ich freue mich darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten Berater.“

Verwendung von Geld

Immerok sagt, dass es die Mittel verwenden wird, um seinen vollständig verwalteten Cloud-Service Apache Flink aufzubauen und zu starten, der jetzt für Benutzer des AWS Early Access-Programms verfügbar ist.

Das deutsche Unternehmen sagt, dass es das Geld auch verwenden wird, um seine Unterstützung auf andere Cloud-Plattformen auszudehnen und sein Team bis Ende des Jahres von 20 auf 30 zu vergrößern.

sagt Holger Tim, Mitgründer und CEO von Immerok.

EMEROC: Was willst du wissen?

EMEROC Es wurde 2022 von den Apache Flink-Experten David Moravek, Holger Temme, Johannes Moser, Konstantin Knauf, Piotr Nowojski und Timo Walther gegründet. Das Unternehmen hat einen vollständig verwalteten Apache Flink-Cloud-Service für Echtzeit-Streaming-Anwendungen jeder Größenordnung aufgebaut.

Siehe auch  Deutschland fordert neue Gespräche über transatlantisches Handelsabkommen

Temme fügt hinzu: „Bisher bitten Organisationen Fachleute, diese Streaming-Anwendungen zu erstellen, auszuführen und zu skalieren – Spezialisten, die teuer und knapp sind. Immerokwill macht es Organisationen leicht, moderne Systeme in Echtzeit zu erstellen, indem es die Lücke zwischen Streaming-Verarbeitung und Cloud-native Anwendungen.“

Apache Flink ist ein Open-Source-Framework für Streaming und Stapelverarbeitung, das von der Apache Software Foundation entwickelt wurde. Bietet eine Streaming-Engine mit hohem Durchsatz und geringer Latenz sowie Unterstützung für die Ereigniszeitverarbeitung und Zustandsverwaltung.

Derzeit betreibt Apache Flink die weltweit größten E-Commerce-, Unterhaltungs- und Finanzdienstleistungsplattformen in Echtzeit.

Der Service des deutschen Unternehmens wird es jedem ermöglichen, die volle Leistung von Flink für eine Reihe von Echtzeit-Geschäftsanforderungen zu nutzen, von schnellen Datenpipelines und benutzerorientierten Analysen bis hin zu Echtzeit-ML/KI und Transaktionsverarbeitung.

Das Immerok-Team ist über die Vereinigten Staaten und die Europäische Union verteilt und wird von Großinvestoren und Führungskräften der IT-Branche unterstützt.

Investoren

Cusp Capital ist eine Risikokapitalgesellschaft, die Frühphaseninvestitionen in führende Software- und Nachhaltigkeitsunternehmen tätigt.

„Der Einsatz von KI zur Schaffung neuer Kundenerlebnisse in Echtzeit und zur Steigerung der betrieblichen Effizienz steht heute für fast jeden Unternehmensleiter ganz oben auf der Technologie-Agenda“, sagt Jan Sessenhausen, General Partner bei Cusp Capital. Um dies zu erreichen, müssen Unternehmen in der Lage sein, riesige Datenmengen in Echtzeit, ohne Unterbrechung und kostengünstig zu verarbeiten. Immerok hat die Vision, das Team und die Technologie, um dies für Organisationen jeder Art und Größe Wirklichkeit werden zu lassen.

468 Capital ist eine Technologie-Investmentgesellschaft mit Sitz in Berlin und San Francisco. VC unterstützt führende Wachstumsunternehmen in den Bereichen Software, künstliche Intelligenz und Internet in mehreren Investitionsphasen. Anfang dieses Jahres nahm der VC auch an der Serie-A-Online-Liefertour von Arive teil, die im Januar in München stattfand.

Siehe auch  Best Robotic Vacuums in 2022

„Die Nachfrage nach Flow-of-Analytics-Anwendungen boomt“, sagt Florian Liebert von 468 Capital. „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Immerok und sind zuversichtlich, dass sie das richtige Team sind, um Echtzeit-Computing in den Mainstream zu bringen und Unternehmen dabei zu helfen, ihre Arbeitsweise zu revolutionieren.“

Wie hat der Umfang der Cybersicherheit von Intigriti die Welt erobert?

Folgen Sie unserem Interview mit Paul Down, Head of Sales bei Intigriti.

Folgen Sie unserem Interview mit Paul Down, Head of Sales bei Intigriti. Zeige weniger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.