Mai 20, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Debatte zwischen Macron und Le Pen – Das Dilemma der ukrainischen Waffen in Deutschland – Politico

2 min read

Wir lassen den großen Zusammenstoß zwischen den Anwärtern auf die französische Präsidentschaft, Emmanuel Macron und Marine Le Pen, Revue passieren. Mit dem Militärexperten und Forschungszentrum Gustav Gresel entschärfen wir den deutschen Konflikt um schwere Waffenlieferungen in die Ukraine.

Andrew Gray von Politico begleitete Clea Colcot in Paris, um die Live-Fernsehdebatte zwischen Macron, dem Amtsinhaber, und dem rechtsextremen Verbündeten Le Pen am Mittwochabend vor der letzten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen am Sonntag zu analysieren. Matthew Carnichnig von Politico beteiligt sich ebenfalls an dem Gespräch, um eine breitere europäische Perspektive auf das Rennen zu geben.

Matt gibt uns diese Woche dann ein Interview mit Gustav Gressel, einem Senior Policy Fellow beim European Council on Foreign Relations in Berlin. Sie erörterten die anhaltende Zurückhaltung Deutschlands, schwere Waffen an die Ukraine zu liefern, und die Auswirkungen, die dies auf Berlins Ansehen innerhalb der Europäischen Union und bei anderen westlichen Verbündeten hatte.

Programmierhinweis: Wir werden Gastgeber sein Live-Chat zu den französischen Wahlen am Sonntag um 22 Uhr MEZ auf Twitter. Andrew und Matt werden vollständig von anderen Mitgliedern unseres französischen Teams begleitet, um die Ergebnisse zu analysieren, Feedback von der Kampagnenzentrale zu hören und zu untersuchen, was das Ergebnis für Frankreich und Europa bedeutet.

Wir bringen Ihnen auch eine Sonderausgabe von EU Confidential zu den Wahlen, die am frühen Montagmorgen in Ihrem Podcast-Feed eintrifft. Also bitte tun Abonnieren oder folgenwo immer du hörst.

Siehe auch  Deutschlands Schulz lehnt Putins Forderung nach Rubel für Gas ab - POLITICO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.