Do. Apr 15th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der deutsche Star Bever gab seinen Rücktritt bekannt

2 min read

Deutschlands erfolgreichster Mathe-Spieler, Arnd Peiffer, traf die überraschende Entscheidung, in den Ruhestand zu gehen.

Der 34-Jährige aus Wolfenbüttel, der weltweit zwei Einzelgold gewann und im 10-km-Rennen den Olympischen Winter 2018 in Pyeongchang gewann, gab seine Entscheidung auf Facebook bekannt.

Dies geschah einen Monat, nachdem er beim 20-km-Einzelrennen der Männer bei den Biathlon-Weltmeisterschaften im slowenischen Pocluca Silber gewonnen hatte.

Er hat das Weltcup-Finale an diesem Wochenende in Östersund verpasst.

Und so stellte sich heraus, dass Beavers letztes Rennen das gemischte Staffelereignis der vorherigen Weltmeisterschaft in Nove Mesto am 14. März war.

Arend Beaver, der letzten Monat beim 20-km-Einzelrennen der Männer auf dem Weg zum globalen Biathlonsilber abgebildet war, gewann die olympische Goldmedaille in PyeongChang 2018 © Getty Images
Arend Beaver, der letzten Monat beim 20-km-Einzelrennen der Männer auf dem Weg zum globalen Biathlonsilber abgebildet war, gewann die olympische Goldmedaille in PyeongChang 2018 © Getty Images

“Die Entscheidung war nicht einfach, aber die Zeit ist gekommen”, schrieb Beaver..

„In diesem Winter hatte ich wieder gute Zeiten und es ist schön zu gehen, solange ich noch wettbewerbsfähig bin.

„Ich hatte in all den Jahren einige großartige Momente in der Nationalmannschaft, aber ich hatte auch schwierigere Zeiten.

“Mein Sport wurde von all meinen Erfahrungen geprägt und ich möchte in Zukunft davon profitieren.”

Bever, der im Alter von neun Jahren mit dem Biathlon begann, hat 366 WM-Spiele gestartet, elf Mal gewonnen und 30 Mal das Podium erreicht.

Er gewann insgesamt 17 Weltmedaillen, darunter den Sprint-Titel 2011 und den 20-km-Einzeltitel 2019.

Bever gewann auch das Silber in der 4×7,5 km Staffel in Pyeongchang 2018, vier Jahre nachdem er bei derselben Veranstaltung in Sotschi 2014 die Bronzemedaille gewonnen hatte.

READ  Georgia: US-Medien erklären den Demokraten Raphael Warnock zum Wahlsieger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.