Juni 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der erste Early Access-Patch für Hades 2 macht das Laufen schneller und das Sammeln einfacher

4 min read
Der erste Early Access-Patch für Hades 2 macht das Laufen schneller und das Sammeln einfacher

Seit Hades II vor etwas mehr als einer Woche im Early Access startete, sammelt Entwickler Supergiant Games Feedback von Spielern. Nun wurden einige dieser Kommentare im ersten Patch des Spiels verwendet und weitere Optimierungen sind noch in Vorbereitung.

Heute hat Supergiant Games den ersten Early Access-Patch für Hades II veröffentlicht, der wesentliche Änderungen an Spielerbewegungen, Begegnungen und Leveldesign sowie eine Reihe von Fehlerbehebungen enthält. Klebenotizzettel Verfügbar auf Steam.

„Dies ist unser erster Patch Früher Zugang!! „Wir sind für das bisherige Feedback äußerst dankbar, das zu dieser ersten Reihe gezielter Verbesserungen und Korrekturen geführt hat“, heißt es in den Patchnotizen.

Vor allem macht der Patch das Laufen schneller, das Beenden von Animationen zur Erholung nach einem Angriff zuverlässiger und das Sammeln einfacher (jetzt können Spieler Ressourcen von jedem Ressourcenpunkt erhalten, sobald sie das richtige Sammelwerkzeug freigeschaltet haben, und Werkzeuge können priorisiert werden, um ihre Ressourcen zu gewinnen). häufiger auftauchen). Auch das Design vieler Bereiche wurde geändert, um das Hetzen und Sammeln von Ressourcen zu erleichtern.

Außerdem werden einige frustrierende Fehler behoben, darunter einige Segen, die nicht wie erwartet funktionieren und Feinde, die außerhalb des Spielfelds spawnen.

Der Patch ist fast ausschließlich von Spielern inspiriert, wobei alle Elemente in den Notizen bis auf zwei auf dem Feedback der Community basieren. Die Patchnotizen weisen auch darauf hin, dass sich der nächste Patch auf Balanceänderungen und andere Optimierungen basierend auf Feedback konzentrieren wird.

Hades II wurde erstmals während der Game Awards im Jahr 2022 angekündigt und wurde letzten Monat einem kurzen technischen Test unterzogen, bevor es in den Early Access ging. Seit der Veröffentlichung am 6. Mai hat sich die Anzahl der gleichzeitigen Spieler im Vergleich zum Vorgänger verdoppelt. Wir haben ihm in unserer Rezension eine 9 gegeben und gesagt, dass es „in jeder Hinsicht unglaublich massiv und unglaublich ausgefeilt aussieht, ganz zu schweigen davon, dass es sich um ein Early-Access-Spiel handelt.“

Siehe auch  Mit Xbox Cloud Gaming können Sie Fortnite jetzt kostenlos auf iPhone oder Android spielen

Die vollständigen Patchnotizen finden Sie unten.

Öffentliches Spiel

  • Ihr Sprint ist von Natur aus schneller und Ihr Einlenken ist reaktionsschneller; Größenänderungsfunktionen, die dies verbessern
  • Sie können jetzt aus mehreren Animationen springen, um den Angriff zuverlässiger wiederherzustellen
  • Sie können jetzt von jedem Ressourcenpunkt aus sammeln, sobald Sie das entsprechende Sammelwerkzeug freigeschaltet haben. Sie können jetzt jedes auf dem Trainingsgelände verfügbare Werkzeug priorisieren, damit seine Ressourcen so häufig wie zuvor angezeigt werden, während die Ressourcen von Werkzeugen, die Sie nicht priorisieren, viel seltener angezeigt werden

Altar aus Esche

  • Schneller Läufer: Macht deinen Sprint jetzt auch augenblicklich (beachte, dass eine höhere Geschwindigkeit bedeutet, dass du für einen etwas kürzeren Zeitraum unverwundbar bist); Der Sprint-Geschwindigkeitsbonus wurde neu skaliert, da Sprint nun von Natur aus schneller ist

Leveldesign und Umgebungen

  • In Ozeanien ist es einfacher, Gräben zu überwinden
  • Treibholzressourcen sind im Thessalien-Rift häufiger anzutreffen

Menüs und Benutzeroberfläche

  • Wenn Sie den Brunnen von Sharon nutzen, wird Ihr aktuelles Gold angezeigt, ohne dass Sie Ihre Segensinformationen überprüfen müssen
  • Das Upgrade-Tutorial am Altar der Asche wird wiederholt, wenn es ignoriert wird
  • Option „Patchnotizen“ zum Hauptmenü hinzugefügt (wo Sie dies lesen können!)

vielfältig

  • Es ist unwahrscheinlich, dass es zu frühen Begegnungen kommt; Sie hat auch etwas Wertvolles fallen lassen.
  • Wenn dies tatsächlich passiert, suchen Sie nach einem einmaligen Bonus am Scheideweg, während er gerade dabei ist
  • Einträge im Buch der Schatten sind im Allgemeinen leicht zu erkennen
  • Sie können ein Geschenk machen, ohne lange nach dem Gespräch warten zu müssen
  • Geänderte Upgrades, die durch die oben genannten Assembler-Änderungen ungültig wurden
  • In Flashback wird schließlich ein Hinweis für Spieler abgespielt, die nicht erkennen, dass sie die Kontrolle haben
  • Verbesserte Mausauswahl in verschiedenen Situationen
  • Verbesserte Unterstützung für einige zusätzliche Controller
  • Fähigkeiten, die die Laufgeschwindigkeit erhöhen, zeigen genauere Zahlen an (im Allgemeinen niedriger als zuvor).
  • Updates und Korrekturen für Übersetzungen in einigen Sprachen
Siehe auch  Projekt Latte: Microsoft möchte Android-Apps auf Windows 10 bringen

Fehlerbehebung

  • Mehrere Probleme in Dark Side (Selene) behoben
  • Manchmal verhindert eine feste Sonnenblume (Apollo) das Erscheinen neuer Feinde
  • Problem behoben, bei dem ein Feuerlöscher (Hestia) nicht wie erwartet Schaden anrichtete
  • Problem behoben, bei dem der Omega-Angriff der Sister Blades aus bestimmten Winkeln nicht zuverlässig traf
  • Die Fähigkeit zum Blocken bei einem Treffer durch den Zwielichtfluch (Selene) wurde korrigiert.
  • Es wurden verschiedene Fälle behoben, in denen Feinde manchmal außerhalb des Spielfelds gerieten
  • Problem behoben, bei dem der Kamerazoom in bestimmten Situationen abstürzte
  • Es wurden Fälle behoben, in denen man an Kreuzungen ins Aus rennen konnte
  • Problem behoben, bei dem die Crossroads Fishing Pier-Events nicht wie andere ähnliche Events abliefen
  • Problem behoben, bei dem die automatische Sperre bei Verwendung der Maussteuerung nicht wie erwartet aufgehoben wurde
  • Problem behoben, bei dem Tastatureingaben manchmal unerwartet abstürzten
  • Mehrere Eingabeprobleme beim Wechsel von der Gamepad- zur Maus- und Tastatursteuerung wurden behoben
  • Mehrere Probleme mit dem Ultra-HD-Gameplay wurden behoben
  • Einige visuelle Effekte im Vergleich zu hängengebliebenen Effekten zwischen Leveln oder nach dem Kampf wurden behoben
  • Problem behoben, bei dem sich Melinos Stimme unerwartet wiederholte
  • Mehrere seltene Abstürze wurden behoben
  • Mehrere Textfehler wurden behoben
  • Weitere kleinere Korrekturen

Amelia Zoellner ist eine freiberufliche Autorin für IGN, die alles liebt, was mit Indie-Spielen und Nintendo zu tun hat. Außerhalb von IGN haben sie zu Websites wie Polygon und Rock Paper Shotgun beigetragen und entwickeln derzeit ein Spiel namens Laden zum Verkauf. Finden Sie sie auf Twitter: @ameliazollner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You may have missed