Mo. Mrz 8th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der Grund für Philippe Coutinhos Privatjet-Besuch in Liverpool, um mit seinen ehemaligen Teamkollegen zu sprechen

2 min read

Philippe Coutinho kehrte kurz nach der Einnahme von 142 Millionen Pfund nach Liverpool zurück Barcelona Im Jahr 2018.

Tatsächlich gab der katalanische Klub dem Brasilianer etwas mehr als drei Wochen Zeit, damit er den Besuch machen konnte, als Coutinho ging Liverpool Im Januar etwas eilig.

Die Roten, angeführt von Jürgen Klopp, lehnten es ab, ihr wertvolles Vermögen während des Sommer-Transferfensters zu verlassen.

Barcelona akzeptierte die Ablehnung nicht und als Coutinho klarstellte, dass sein Traum darin bestand, für Camp Nou zu spielen, räumte Liverpool schließlich eine Niederlage ein.

Coutinho hatte nicht wirklich die Chance, sich von der Liverpooler Mannschaft und dem Trainerstab zu verabschieden, nachdem er viel Geld gewonnen hatte.

Philippe Coutinho kehrte kurz nach seinem Wechsel von 142 Millionen Pfund nach Barcelona nach Liverpool zurück

Und das laut Spanische Publikation Sport, Der Brasilianer kehrte kurz nach Merseyside zurück, um sicherzustellen, dass er nur “gute Gefühle” zurückließ.

Coutinhos Karriere in Barcelona begann felsig, als der Brasilianer im Camp Nou schnell in die Rangliste der Schüsse fiel.

Dies führte dazu, dass der Brasilianer an Bayern München ausgeliehen wurde, wo er die Saison damit verbrachte, sein Handwerk in der deutschen Bundesliga auszuüben.

Obwohl der Darlehensvertrag zu dieser Zeit ernsthafte Zweifel an Coutinhos Sieg in Barcelona aufkommen ließ, erwies er sich als ein Segen in der Verkleidung.

Coutinho wollte sich von seinen ehemaligen Liverpooler Teamkollegen verabschieden
Coutinho wollte sich von seinen ehemaligen Liverpooler Teamkollegen verabschieden

Coutinho schnitt in Deutschland gut ab und gewann die Champions League – er verdrängte Barcelona auf dem Weg ins Finale.

READ  US Open: Zverev steht vor einem dramatischen Finale

Er kehrte im Sommer zurück und hat in dieser Saison 14 Spiele in allen Wettbewerben unter Ronald Koeman in Barcelona gespielt.

* Etwas abonnieren Mirror Soccer Email hier Für die neuesten Nachrichten und Klatschübertragung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.