Juli 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der neue Ford Mustang GTD für 230.000 Pfund ist das leistungsstärkste Straßenauto des Unternehmens

2 min read
Der neue Ford Mustang GTD für 230.000 Pfund ist das leistungsstärkste Straßenauto des Unternehmens

Die angestrebte Leistung von mehr als 800 PS des aufgeladenen V8 macht den GTD zum stärksten Mustang, der je gebaut wurde, und übertrifft sogar den 700 PS starken Shelby GT500 im Jahr 2019. Er ist leistungsstärker als der letztes Jahr vorgestellte Ford GT MK IV, was ihn wert ist 1,4 Millionen Pfund.

Der kundenspezifische 5,2-Liter-Motor ist größer als der des standardmäßigen Straßen-Mustang und verfügt über eine Vielzahl von aus dem Motorsport abgeleiteten Modifikationen – darunter Trockensumpfschmierung, zwei Lufteinlässe und ein aktives Ventilauspuffsystem aus Titan (das „außergewöhnliches Feedback“ erzeugt). “). ) – auf der Suche nach Lamborghini-Leistungszahlen.

Der Antrieb wird über eine Karbonfaser-Kardanwelle direkt von der Rückseite des Motors auf das Hinterachsgetriebe übertragen. Das Material reduziert das Gesamtgewicht, spiegelt aber auch die Tatsache wider, dass es sich bei Motordrehzahlen von über 7.500 U/min dreht, da es den Antrieb direkt vom Motor und nicht von einem Getriebe übernimmt.

GTD bietet komplexe und ausgefeilte Rennkommentare

Auch das Fahrwerk unterscheidet sich grundlegend von dem eines Standard-Mustang. Vorne ist die Aufhängung des GTD eine Weiterentwicklung des klassischen Doppelquerlenker-Designs mit ungleicher Länge, mit einem einzelnen dreieckigen Querlenker oben und zwei Einzellenkern unten. Beide Vorderradaufhängungseinheiten verfügen außerdem über die Adaptive Spool Valve (ASV)-Dämpfertechnologie von Multimatic, die unter Softwaresteuerung in Millisekunden im Handumdrehen aus einer Reihe von Dämpfereinstellungen auswählen kann.

Gewindefahrwerke verfügen über jeweils zwei Schraubenfedern statt der üblichen Einzelfeder. Eine davon ist weicher als die andere, und im Streckenmodus erhöht das vollständige Zusammendrücken mithilfe eines hydraulischen Mechanismus die Federrate, indem nur die steifere Einzelfeder im Spiel bleibt. Dadurch wird auch die Fahrhöhe im Vergleich zur Straßeneinstellung um 40 mm reduziert.

Siehe auch  Zufällig: Elden Ring, der gerade aus Mario Odyssey geschmissen wurde, führt OpenCritics Liste der „besten Spiele“ an

Ford Mustang GTD Heckspoiler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert