Oktober 4, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Destination Star Trek Deutschland 2022 hat für seine Gäste Marina Sirtis und Christina Chung angekündigt

2 min read

Ziel Star Trek Deutschlandoffiziell in Europa Star Trek Die Vereinbarung stammt aus dem Jahr 2022!

Rückkehr nach Dortmund, Deutschland, vom 23. bis 25. September, Zielort Star Trek Deutschland bietet Fans die Möglichkeit, Schauspieler und Crew zu treffen, interaktive Exponate zu erkunden und mehr zu erfahren Star TrekSeine Auswirkungen auf Wissenschaft, Weltraum und Technologie, Partys zu genießen, die für ganz neue Welten geeignet sind. Rückkehr zum Ziel Star Trek Deutschland kündigt stolz zwei besondere Gäste für die diesjährige Ausstellung an – Marina Sirtis Und die Christina Chung.

Marina Sirtis, unsere Lieblingsberaterin Diana Troy V Star Trek: Die nächste GenerationIn den nächsten 35 Jahren kehrte er in die Rolle zurück und trat in vier Jahren auf Star Trek Filme drei Folgen von Star Trek: Voyagereine Folge von Star Trek: Unternehmenund vor kurzem in Star Trek: Picard Und die Star Trek: Untere Decks. Angefangen als Schiffsberaterin stieg ihre Figur durch die Reihen auf und wurde schließlich Kapitänin Deanna Troi.

Surtis freut sich immer, Fans und ihre Geschichten vom Set zu treffen nächste Generation Und die Piccard Immer hörenswert.

Das Zielbanner von Star Trek Deutschland kündigt Christina Chong als Gast an

Die in Großbritannien geborene Schauspielerin Christina Chung, besser bekannt als ProjektDer beunruhigte Sicherheitschef Lan Nonen Singh Vi Star Trek: Seltsame neue Weltenwird auch ein besonderer Gast in Destination sein Star Trek Deutschland. Wie Sie sich vorstellen können, ist sie mit Khan Nonin Singh als Großvater eine erbitterte Kämpferin und richtet ihre innere Stärke darauf, Widrigkeiten zu überwinden, egal was passiert.

Um mehr zu erfahren und Tickets zu buchen, besuchen Sie https://www.destinationstartrekgermany.com


Star Trek: Strange New Worlds wird exklusiv auf Paramount+ in den Vereinigten Staaten, Lateinamerika, Australien und den nordischen Ländern ausgestrahlt. Die Serie wird auf CTV Sci-Fi auf Bell Media und auf Crave in Kanada ausgestrahlt, wobei die zusätzliche internationale Verfügbarkeit zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben wird. Die Serie wird von Paramount Global Content Distribution vertrieben.

Star Trek: Picard wird in den USA exklusiv auf Paramount+ ausgestrahlt und gleichzeitig von der Paramount Global Distribution Group auf Amazon Prime Video in mehr als 200 Ländern und Territorien vertrieben. In Kanada wird es auf CTV Sci-Fi von Bell Media und auf Crave ausgestrahlt.

Star Trek: Lower Decks wird exklusiv in den USA und Lateinamerika auf Paramount+, auf Amazon Prime Video in Australien, Neuseeland, Europa, Japan, Indien und mehr und in Kanada auf CTV Sci-Fi von Bell Media ausgestrahlt und auf Crave gestreamt.

Weitere Einzelheiten finden Sie auf StarTrek.com! Und folge unbedingt @StarTrek FacebookUnd die TwitterUnd die Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.