Fr. Jul 30th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutsche Frau vor Gericht angeklagt, fünf ihrer sechs Kinder getötet zu haben

2 min read

Berlin Eine deutsche Frau wurde angeklagt, in einem Fall fünf ihrer sechs Kinder getötet zu haben Es hat letztes Jahr in Deutschland für einen großen Schock gesorgt.

Christian K. erschien. , dessen vollständiger Familienname aus Datenschutzgründen nicht bekannt gegeben wurde, stand am Montag vor einem Landgericht in Wuppertal und weigerte sich, Fragen der Richter zu beantworten.

Die Staatsanwaltschaft behauptet, die 28-Jährige habe ihren kleinen Kindern große Dosen verschiedener Medikamente verabreicht, um sie in Betäubung zu versetzen, bevor sie sie einzeln auf die Toilette brachte und sie ertrinken, ersticken oder ersticken lassen.

Sie hatte zuvor ihren ältesten Sohn zu seiner Großmutter geschickt, die die Polizei rief. Beim Eintreffen im Haus der Familie in Solingen fanden die Beamten drei Mädchen im Alter von 1, 2 und 3 Jahren sowie zwei Jungen im Alter von 6 und 8 Jahren tot in ihren Betten vor.

Nach Angaben der Deutschen Nachrichtenagentur (dpa) bestritt die Angeklagte, ihre Kinder Anfang September 2020 getötet zu haben. Stattdessen behauptete sie, ein maskierter Eindringling sei in ihre Wohnung eingedrungen, habe sie gefesselt, geknebelt und dann die Kinder getötet die Ereignisse, die die Ermittler begangen haben. Sagen Sie, es gibt keine Beweise.

Anzeige

Die Staatsanwaltschaft sagte, dass die Frau vor der Ermordung hitzige Nachrichten mit ihrem damaligen Ehemann ausgetauscht hatte, den sie getrennt hatte, und gedroht hatte, seine Kinder nie wieder zu sehen.

Copyright 2021 Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.