Dezember 2, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutsches Unternehmen plant, 100 Millionen Dollar in Energieprojekte in El Salvador zu investieren – Englische Version

2 min read

Ein deutsches Unternehmen plant, 100 Millionen Dollar in Energieprojekte in El Salvador zu investieren

Die Zusage der Regierung von Präsident Nayib Bukele, die Stromerzeugung durch erneuerbare Energiequellen auszubauen, hat dazu geführt, dass immer mehr internationale Unternehmen in El Salvador investieren wollen. Ein Beispiel ist das deutsche Unternehmen NOTUS Energy, das einer der größten unabhängigen Stromerzeuger in diesem europäischen Land ist.

Heiner Röger, CEO von NOTUS Energy, erklärte die Absicht des Unternehmens, 100 Millionen US-Dollar in die Entwicklung sauberer Energieprojekte in El Salvador zu investieren. Die Ankündigung des deutschen Geschäftsmanns erfolgte während eines Treffens mit Außenministerin Alexandra Hill am vergangenen Dienstag.

Viele Veränderungen in den letzten Jahren. Sie haben viel im Sicherheitsbereich getan. Das hat uns davon überzeugt, dass es hier mehr Möglichkeiten gibt als in anderen Ländern, die wir gesehen haben. Wir sind fest davon überzeugt, dass es eine gute Wahl ist, hierher zu kommen. Wir haben gespürt, wie sehr sie uns unterstützt haben, hier zu investieren und Geschäfte zu machen“, bemerkte der CEO von NOTUS Energy.

Bundeskanzler Hill dankte auch dem Vertreter von NOTUS Energy für sein Interesse, in El Salvador zu investieren, Arbeitsplätze zu schaffen und die nationale Wirtschaft wiederzubeleben.

Er sagte: „Diese Investition stellt das Vertrauen dar, das Investoren in die Regierung von Präsident Bukele gesetzt haben, der sein Engagement durch seine Nationale Energiepolitik 2020-2050 bekräftigt hat, eine Perspektive, die die Erholung unserer Wirtschaft und den Übergang zu erneuerbaren Energien ermöglichen wird. ” Leiter der salvadorianischen Diplomatie.

Ebenso verwies der Beamte auf das Engagement der Regierung, die Versorgung und den Verbrauch von Energieressourcen im Rahmen eines nachhaltigen, modernen, effizienten und sicheren Ansatzes mit einer Erwartung von 30 Jahren sicherzustellen.

Siehe auch  Deutschland sagt, es hilft bei Taiwans BioNTech-Impfstoffdeal صفقة

Während des Treffens bekräftigte Bundeskanzlerin Hill ihre Zusage, dieses Investitionsprojekt durch die Botschaft von El Salvador in Deutschland und die Direktion für Wirtschaftsbeziehungen im oben genannten Staatsportfolio zu unterstützen.

An dem Treffen nahm auch die Leiterin der Projektentwicklung, Kira Kahman, teil. El Salvadors Botschafterin in Deutschland Florencia Vilanova de von Uysen und Beamte des Außenministeriums.

Die Vizekanzlerin Adriana Mira bestätigte ihrerseits, dass NOTUS Energy zu einem der wichtigsten Projektentwickler und unabhängigen Energieproduzenten weltweit geworden ist, mit einer Präsenz in 14 Ländern, von denen drei zu Lateinamerika und 11 zu Europa gehören.

Darüber hinaus wies er darauf hin, dass sie sich auf die Erzeugung erneuerbarer Energie durch die Entwicklung von Windparks und Photovoltaik spezialisiert haben und ihr Prozess von der Projektkonzeption über ihre Entwicklung und Anbindung, das Betriebsmanagement bis hin zur Entwicklung von Lösungen durch künstliche Intelligenz reicht.

Andererseits erreicht die Einspeisung erneuerbarer Energien in El Salvador derzeit 80 % des nationalen Strommarktes.

Fuente: El Salvador auf Englisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.