Juni 21, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland billigt Beitrittsantrag Finnlands und Schwedens zur NATO | Neuigkeiten | DW

2 min read
Deutschland billigt Beitrittsantrag Finnlands und Schwedens zur NATO |  Neuigkeiten |  DW

Der deutsche Gesetzgeber hat am Freitag den NATO-Beitritt Schwedens und Finnlands ratifiziert.

Die Parlamente der 30 Mitgliedsstaaten des westlichen Bündnisses müssen das Beitrittsprotokoll ratifizieren, damit die neuen Mitglieder aufgenommen werden können.

Der Bundestag ist nach Kanada, Estland, Dänemark und Norwegen das letzte gesetzgebende Organ, das dem Verfahren zugestimmt hat.

Finnland und Schweden verließen die jahrzehntelange Neutralität, um der NATO beizutreten, als die russische Invasion in der Ukraine begann.

Wie wahrscheinlich ist es, dass Schweden und Finnland der NATO beitreten?

Die NATO hat die beiden nördlichen Länder offiziell eingeladen, dem Bündnis beizutreten, aber da die Ratifizierung die einstimmige Zustimmung aller 30 Mitglieder erfordert, bleibt die Zustimmung der Türkei ungewiss.

Ankara hat mit einer Blockade des Beitritts gedroht und den Ratifizierungsprozess bisher verschoben.

Die Türkei hat Finnland und Schweden beschuldigt, ihrer Ansicht nach terroristische Organisationen zu unterstützen, darunter die Arbeiterpartei Kurdistans (PKK), die in Nordsyrien operierende Miliz der kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) und die Gülen-Bewegung.

Die PKK wird auch von den Vereinigten Staaten, der Europäischen Union und Kanada als terroristische Organisation betrachtet, die anderen beiden Gruppen jedoch nicht.

Die Türkei, Finnland und Schweden haben eine Vereinbarung getroffen, die Ankara nach Angaben der Türkei verpflichtet, Beitrittsanträge zu unterstützen, wenn es Dutzende von Personen ausliefert, die als „Terroristen“ gelten. Aber Ankara besteht immer noch darauf, dass es den Beitritt blockieren wird, wenn es das Abkommen nicht einhält.

fb/rt (AFP, dpa)

Siehe auch  Nachrichten Corona: Scholz und Altmaier über Corona Aid - Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert