Mo. Dez 6th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland klickt auf Trulioo, um eine Altersverifizierung anzubieten

2 min read

Das globale Identitätsverifizierungsunternehmen Trulioo bietet in Deutschland Lösungen zur Altersverifizierung an, um Benutzer zu überprüfen, die versuchen, auf eingeschränkte Inhalte zuzugreifen Pressemitteilung Dienstag (23. November).

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat die Identitätsprüfungslösung von Trulioo evaluiert und festgestellt, dass sie den Vorgaben des Jugendmedienschutzstaatsvertrags (JMStV) entspricht.

In der Stellungnahme wird darauf hingewiesen, dass es bei bestehenden Validierungsprüfungen für Kinder schwierig ist, auf Inhalte mit Altersbeschränkung in Telemedien zuzugreifen.

Siehe auch: Deep Dive: Wie AML/KYC-Bemühungen Online-Spiele vor Cyber-Bedrohungen schützen

„Die Altersüberprüfungslösung von Trulioo bietet altersgerechten Benutzern eine unkomplizierte und nahtlose Benutzererfahrung und stellt gleichzeitig sicher, dass Minderjährige nicht an potenziell schädlichen Inhalten teilnehmen“, sagte er. Steve MunfordTrulioo-CEO. „Mit den Lösungen von Trulioo können Medienanbieter und Unternehmen Altersprüfungen durchführen, die den Compliance-Verfahren entsprechen und gleichzeitig einen datenschutzorientierten Ansatz beim Umgang mit diesen sensiblen Daten beibehalten.“

Mit Trulioo GlobalGateway wird das Alter des Benutzers in Echtzeit durch sicheren Zugriff auf vertrauenswürdige Datenquellen überprüft. Medienanbieter und Unternehmen können Altersparameter erstellen, um minderjährige Benutzer fernzuhalten und gleichzeitig berechtigten Benutzern den Zugriff zu ermöglichen.

Weiterlesen: Online-Gaming-Plattformen setzen auf KYC-Automatisierung, um echte Spieler für das Spiel zu gewinnen

Trulioo bietet 5 Milliarden Verbrauchern und 330 Millionen Geschäftseinheiten weltweit eine Echtzeitvalidierung über eine einzige API-Integration. Unternehmen verwenden Trulioo GlobalGateway, um Geschäftsrichtlinien und Compliance einzuhalten und „Due-Diligence- und Betrugspräventions-Workflows zu automatisieren“, heißt es in der Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren: Die digitale Wirtschaft erlebt einen Anstieg der gefälschten Geschäfte

—————————————

Neue PYMNTS-Daten: Übersicht über die Weihnachtseinkäufe 2021

Über: Es ist fast Zeit für die Weihnachtseinkaufssaison und fast 90 % der amerikanischen Verbraucher planen, zumindest einen Teil ihrer Einkäufe online zu tätigen – 13 % mehr als im Jahr 2020. PYMNTS-Umfrage zum Weihnachtseinkauf 2021, befragte mehr als 3.600 Verbraucher, um zu erfahren, was? fördert den Online-Verkauf in dieser Weihnachtszeit und die Auswirkungen der Produktverfügbarkeit und personalisierter Prämien auf die Präferenzen der Händler.

Siehe auch  Die Botschaft: Die britische liberale politische Kultur stellt Deutschland in den Schatten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.