Mo. Okt 18th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland: München startet alternatives Oktoberfest | Nachrichten | DW

2 min read

Am Samstag startete in München ein inoffizielles alternatives Oktoberfest, bei dem lokale Kneipen das geschlossene Festival feierten.

Etwa 50 Restaurants beteiligen sich am sogenannten Wirtshauswiesn, eine Initiative zur Feier des beliebten Bierfestes unter Einhaltung der COVID-19-Maßnahmen.

Das Oktoberfest in München fällt bereits zum zweiten Mal wegen der Coronavirus-Pandemie aus. Das Bayerische Bierfest, das Millionen von Besuchern aus aller Welt anzieht, ist die wohl bekannteste Veranstaltung Deutschlands.

Teilnehmende lokale Restaurants und Kneipen in ganz München planen, ihre Lokale im Stil der berühmten Zelte auf der Theresienwiese – dem Gelände des Oktoberfestes – zu dekorieren.

Es wird traditionelle Musik gespielt, saisonales Bier serviert und Kellner und Besucher werden wahrscheinlich in traditionellen Lederhosen und Dirndl gekleidet sein, die alle typisch für das Festival sind.

Das alternative Oktoberfest startete an dem Tag, an dem das eigentliche Festival beginnen sollte und soll bis zum 3. Oktober dauern. Vorfall.

Im Zentrum von München wird auf niedrigem Niveau gefeiert

Oktoberfest 2022: COVID-19-Maßnahmen antizipieren

Das eigentliche Festivalgelände, die Theresienwiese, wird wie im vergangenen Jahr wieder als COVID-19-Testzentrum genutzt. Doch anders als 2020 wird es kein Alkoholverbot geben, sodass Nachtschwärmer theoretisch auch alleine auf der großen Freifläche feiern können.

Bürgermeister Dieter Reiter sagte am Samstag, die Münchner hoffen, dass das Oktoberfest 2022 wiederkehrt.

“Ich möchte es auf jeden Fall während meiner Amtszeit zweimal von der Wiesn absagen”, fügte Reiter hinzu. Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass es sich um einen „sicheren Ort auf der Wiesn“ handelt.

Wenn das Festival zurückkehrt, sagte Reiter, werde es wahrscheinlich Maßnahmen gegen das Coronavirus beinhalten. “Es wird sicherlich nicht für jeden ein Wesen geben”, sagte er am Samstag. Augsburger General Zeitung.

Siehe auch  Stürme ziehen über Teile Deutschlands

“Wer nicht getestet oder geimpft werden will, darf 2022 nicht zum Oktoberfest”, sagte Reiter. Ausnahmen würden nur für Kinder gewährt.

jcg/jlw (dpa, AFP)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.