Mai 19, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland und Brasilien könnten Falken anziehen

2 min read

zweimal Die Falcons, die sich für die Endrunde qualifizieren, könnten in der Gruppenphase der FIFA U-20-Weltmeisterschaft 2022, die vom 10. bis 28. August in Costa Rica ausgerichtet wird, auf Deutschland, Brasilien oder Australien treffen.

Die Auslosung für die Gruppenphase findet am 5. Mai im Teatro Nacional de Costa Rica in San Jose statt, wo insgesamt 16 Mannschaften aus sechs Konföderationen in vier verschiedene Gruppen gelost werden.

Die besten zwei Nationen jeder Gruppe erreichen das Viertelfinale des Wettbewerbs.

Die Falcons vermieden es, mit den aktuellen Champions, den Vereinigten Staaten, Spanien und Mexiko, am selben Pool teilzunehmen, da alle vier Länder in Topf 2 gesetzt wurden.

Nigeria, das zum 10. Mal an dem Turnier teilnimmt, wird Afrika beim Turnier vertreten, zusammen mit Ghana, das zum sechsten Mal antreten wird.

Die Hawks hoffen, ihre Leistungen in den Jahren 2010 und 2014 zu verbessern, als sie das Finale des Events erreichten, aber beide Male gegen Deutschland verloren.

Zu den Ländern in Topf 1 gehören Costa Rica, Deutschland, Frankreich und Japan, während Ebene 3 aus Ghana, Südkorea, Neuseeland und Brasilien besteht und Topf 4 die Niederlande, Kolumbien, Australien und Kanada enthält.

Falcontes sicherte sich nach einem 4:1-Sieg gegen Senegal in Benin City, der Hauptstadt des Bundesstaates Edo, ein WM-Ticket und qualifizierte sich im März insgesamt mit 7:1.

Copyright-Stempel.

Alle Rechte vorbehalten. Diese Materialien und andere digitale Inhalte auf dieser Website dürfen ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung von PUNCH weder ganz noch teilweise reproduziert, veröffentlicht, übertragen, umgeschrieben oder neu verteilt werden.

Kontakt: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.