Juli 25, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland will während der Fußball-Europameisterschaft Grenzkontrollen einführen

1 min read
Deutschland will während der Fußball-Europameisterschaft Grenzkontrollen einführen

Berlin – Der deutsche Innenminister sagte, sein Land werde im Rahmen der Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen im Vorfeld der Fußball-Europameisterschaft 2024, die es ausrichtet, vorübergehende Grenzkontrollen einführen.

Das Turnier beginnt am 14. Juni und soll 2,7 Millionen Fans in die Stadien und bis zu 12 Millionen Fans bei Public-Viewing-Veranstaltungen locken.

„Im Hinblick auf den Euro mobilisieren wir die Kräfte der Sicherheitsbehörden stärker und bereiten uns auf die Bewältigung möglicher Bedrohungen vor“, sagte Innenministerin Nancy Wieser der Rheinischen Post.

Sie fügte hinzu: „Während des Turniers werden wir vorübergehende Grenzkontrollen an allen deutschen Grenzen durchführen, um die Einreise potenziell gewalttätiger Elemente zu verhindern.“

Die Kommentare erfolgen im Anschluss an eine Massenschießerei bei einem Konzert in Moskau, bei der mindestens 139 Menschen starben und 180 verletzt wurden. Westliche Geheimdienste brachten den Angriff mit ISIS in Verbindung, und Frankreich sagte, es habe nach dem Angriff seine Terroralarmstufe auf die höchste Stufe erhöht.

Im Rahmen der Bekämpfung von Schleuserbanden führt Deutschland bereits vorübergehende Kontrollen an seinen Grenzen zu Polen, der Tschechischen Republik, Österreich und der Schweiz ein.

Ein Sprecher des Innenministeriums sagte am Montag auf die Frage nach der Sicherheit rund um die Europameisterschaft, dass diese Maßnahmen verlängert werden könnten, konkrete Maßnahmen seien aber noch nicht ergriffen worden. Reuters

Siehe auch  DFB: Löws Nachfolger? Niemand hat diesen Bundesligatrainer auf der Tagesordnung - er kann immer noch dazu passen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert